Benutzerbild von arbi_rostock

So liebe Mitläufer und Mitläuferinnnen,

wird langsam Zeit, dass ich hier der Community mal "hallo" sage. Bin schließlich schon seit Mitte Juni hier eingeloggt und habe schon stolze (???) 80 km auf dem Buckel. Bloß gut, dass ich jogmap damals zufällig gegoogelt habe. Den Motivationseffekt merke ich schon deutlich. :-)

Aber kommen wir zum Training. In zwei Wochen (01.August) ist Halbmarathon in Rostock. Wäre schön, wenn ich meine Bestzeit knacken könnte, also unter 1:38. Na mal schauen. Vorgestern schon mal die 21 km in Angriff genommen. War leider ziemlich deprimierend. Ging gut los und ab km 13 machte mein Magen nicht mehr mit und leichte Übelkeit machte sich breit. Lags an der Geburtstagsparty einen Tag zu vor (wo es Unmengen Essen gab!!!) oder am neuen Trinkflaschengurt... egal... jedenfalls hatte ich mich schon auf das kleine Waldstückchen gefreut. Bin dann aber doch weitergelaufen (auch im Wald !), habe sogar eine Straßenbahn passieren lassen (obwohl sie direkt vor mir gehalten hat und mich sicher bis vor die haustür gebracht hätte - mein schweinehund tobte!) und bin dann zurück gehechelt. Kurzum.. nach 1:54 ins "ziel" gewankt (gut dass die letzten 4 km bergab gehen). Hurra... das kann ja heiter werden in zwei Wochen.

Naja.. nächsten Tag erstmal neue Schuhe gekauft. Meine 5 Jahre alten Treten sind zwar noch saubequem, aber von Dämpfung keine Spur mehr. Mal schauen bin wieder auf Adidas umgestiegen. Supernova glide. Bin schon auf den ersten Lauf damit gespannt. Werde berichten. :-)

Gruß...
..das Ostseenashorn

www.ostseenashorn.de

0

Auch

von mir ein Hallo an dich!!Ja,das Forum motiviert,mir hilft es dabei sehr.Viel Spass,und mach weiter so,klasse:-))),bey Zanker

Hallo auch von mir ! Na im

Hallo auch von mir !
Na im Wettkampf sieht das alles ganz anders auch , aber wem sag ich das!
In deinem Alter hast du aufjedenfall noch Potenzial!
Obwohl die mehrheit der starken Langstreckenläufer eher AK 30 bis AK 45 sind.Aber eine 1:38 ist nun echt schon sehr gut!

Gruß
Gänseblümchenpflücker

P.S.: Nette Seite hast du da und dein Bericht über deinen ersten Marathon ist auch recht Lustig :) ! Man so Naiv und alles in der Vorbereitung falsch gemacht was man so falsch machen kann. Naja aus fehlern lernt man ja.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links