Benutzerbild von laudeli

Gestern suchte ich nochmals meinen Orthopäden auf, da mein Ischiasnnerv noch "zubbelte" - er setzte mir nochmals eine Spritze ins ISG und löste eine Miniblockade - und verschrieb mir Krankengymnastik, insgesamt 18 Sitzungen. Rumpfkräftigung mit "Personaltrainer" sozusagen... ;-)

Und da ich heute erst zur Mittagszeit arbeiten muss, lief ich heute früh bereits um 7.00 Uhr los und hey, das war endlich wieder ein richtig guter Lauf. Spaß von Anfang bis Ende, kein Schleppen mehr und meine 10-km-Strecke habe ich in einer Zeit von 1:08:57 und somit einer Pace von 6:55 min./km abvolviert und hinterher auch problemfrei gedehnt.

Bitte, bitte, so darf's jetzt gerne weitergehen... Noch 61 Tage bis zum Halbmarathon...

LG
Laudeli

0

Wow, gleich 18 Sitzungen auf einmal!

Das ist aber ne Menge... schau, dass Du so viele Übungen wie möglich abgreifen kannst!
Ein guter Physio ist Gold wert, ich hoffe Du hast so einen an der Hand.

Nur noch 61 Tage??? Ich freu mich...

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Oh ja, ich sehe darin auch

Oh ja, ich sehe darin auch die Chance, viele gute Übungen für meinen Rücken zu entdecken. Die Praxis ist gut, mein Töchterlein hatte dort vor kurzem auch Krankengymnastik. Außerdem bietet diese Praxis auch manuelle Therapie und Osteopathie an.

Yep, nur noch 61 Tage...

Alles Liebe
laudeli

Laufen macht glücklicher als Schokolade...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links