Benutzerbild von Montagsmädchen

Ich war gestern die ganze Zeit in Hamburg, dann abends nach Hause und dachte mir eigentlich müsste ich noch eine Runde Laufen.
Gesagt getan aber irgendwie war das gar keine gute Idee. Die ganze Wut, von dem was schon wieder passiert ist, ist hoch gekommen und ich bin total komisch gelaufen.

Außerdem hatte ich ziemliche Schmerzen in den Waden. Ich denk mal mein Körper fühlt sich bissel überastet, seit dem ich jetzt auch noch ins Fitnessstudio geh.

Also ca. 3km&30min (wahrscheinlich weniger) gelaufen und den Rest dann als Spaziergang genutzt.

.Montagsmädchen

0

Hey,

ärgere dich nicht,sondern freu dich über das was Du geleistet hast,es sollte doch in erster Linie Spass machen,ja oder????Massiere deine Beine-Waden,nehm dann nen warmes Bad,und mach nen Tag Pause.Was auch immer dich geärgert hat,leg es beiseite,es war,läßt sich nicht mehr rückgängig machen.Oh-ha,ich wieder,aber stimmt doch!!So,und nun nen besseren Tag heute für dich,bey Zanker

Ich hab den Eindruck, du

Ich hab den Eindruck, du stehst irgendwie unter Druck. Wie oft gehst du ins Fitnesscenter und wie oft läufst du? Gut wäre, wenn du einen erfahrenen Trainer/in zur Seite hast, der/die dich auf Überforderung hinweisen. Vielleicht irre ich mich auch. Sind ja nur ein paar Zeilen, die ich hier lese und ein paar Beiträge von dir, an die ich mich erinnere.

Aber generell spielt die Psyche beim Sport schon eine wichtige Rolle.

Lass es dir gut gehen.

3x Fitnessstudio, 3xJoggen

3x Fitnessstudio, 3xJoggen in der Woche. Jaa ich bin eine Meisterin in unter Druck setzen.

Es ist für mich wie eine Sucht, jeden Tag plane ich wie ich irgendwie den Sport in meine Freizeit reinquetschen kann, egal ob ich dafür um 3h morgens aufstehen muss oder sonstiges.

Wenn ich ein Tag mal kein Sport mache, fühle ich mich schlecht.

Für mich hört sich so schnell, dass immer alles so wenig an. Am liebsten würde ich auch jetzt schon die Gewichte erhöhen aber ich weiß das wäre zu viel für meinen Körper.

Ich werde versuchen morgen höchstens 30min zu Joggen oder noch weniger, wenn ich merke, dass mein Körper sich überfordert fühlt.

Mir fällt es so schwer langsamer zu machen und leider macht niemand von meinen Freunden diesen Sport bzw. wohnen wenn zu weit weg für regelmäßiges Laufen.

.Montagsmädchen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links