Benutzerbild von sarossi

125 Streaktage von Ende April bis Ende August sollten es sein. Eine Woche mehr, als beim letzten Streak. Und es ist geschafft. Und mit einem kleinen Lauf im ersten Herbststurm war der Abschluss mal nicht so ganz schlecht.

Bis auf einen Tag Pause Ende April, habe ich jetzt 243 Tage lang jeden Tag gesportelt. Krumme Zahl. Das kann also nicht das Ende sein ;-)

Aber so für die Statistik:

174 Einheiten mit 177 Stunden an 125 Tagen.
Das sind 1,5 Einheiten pro Tag. Oder 90 Minuten.
Damit liege ich etwa im Schnitt des ersten Streaks.

Mein Wochen-Kalorien-Verbrauchs-Ziel von 2500kcal habe ich erreicht. Aber im Gegensatz zum ersten Streak nicht übererfüllt. Das liegt an den Tibialisbedingten geringeren Umfängen an Ausdauertraining als zu Jahresanfang.

Dafür habe ich ein Drittel meiner Sportzeit mit Funktionalem Training verbracht. Also deutlich mehr für die Kraftausdauer gemacht.

Insgesamt zufriedenstellend.

Phantastisch !

Du bist ja sehr bescheiden, wenn du das Erreichen dieser gewaltigen Ziele nur als 'zufriedenstellend' bezeichnest. Ich finde es großartig, wie konsequent und vor allem wie abwechslungsreich du streakst. Ich habe schon mehrfach versucht, mir eine Scheibe davon abzuschneiden - was die Abwechslung angeht bisher nur mit mäßigem Erfolg.

Ich freue mich schon, deinen nächsten Streak zu verfolgen.

Schöne Grüße
Uli

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links