Benutzerbild von sony123

So langsam klappt das ganz gut mit den langen Läufen.
Bin heute nach der Nachtschicht losgelaufen, das Wetter ideal, nicht zu heiss und auch ans Getränk hatte ich gedacht.
So wurde das ein lockerer Lauf. Und außer minimalen Kniebeschwerden und einer wunden Stelle unterm Arm ( keine Ahnung was da gescheuert hat)hab ich keine Blessuren davongetragen.

Hach macht das Spaß. Und die Anschaffung des Trinkgürtels hat sich rentiert.

3
Gesamtwertung: 3 (1 Bewertung)

mir gehts genauso

Hi sony 123

ich bin auch am Wochende meinen ersten 21 gelaufen
Mir ging es genauso. Hatte allerdings bei den 18 grad keine
Flasche dabei. Mich störte das wackelnde Ding immer.
Bei Hitze war es ein guter Begleiter. Stört dich der Gurt nicht?
Überlege die Flasche jetzt öfter mitzunehmen. Ein nasser Schwamm war auch bei hohen Temperaturen hilfreich.

Die sucht beginnt.....
tschö

Nö, der Gurt hat nicht

Nö, der Gurt hat nicht gestört. Die Befürchtung hatte ich ja auch erst. Aber weil ich gegen Schluß der 21 km die letzten Male immer so durstig gewesen bin, hab ich es ausprobieren wollen.
Hebt perfekt und ist nicht mal teuer gewesen.
Schwamm wär auch nicht schlecht, stimmt.
Glückwunsch zu den ersten 21.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links