Benutzerbild von cherry65

Der Mitternachtslauf in Albersweiler hat wieder Laune gemacht. Mit den 460 Startern haben sich im Vergleich zum letzten Jahr 200 Läufer von dem bis zum späten Nachmittag schlechten Wetter abschrecken lassen. Am Abend war fast optimales Laufwetter: trocken und etwa 15 Grad.
Die Strecke, die in zwei Runden über insgesamt 8,2 Kilometer durch den Ort führt und einige Steigungen beinhaltet, war wieder von vielen Anwohnern gesäumt, die mit allerlei Radauinstrumenten, Klatschen, Anfeuerungsrufen und Musikanlagen die Läufer anspornten.
Bei der ersten Steigung schien es mir, als sei an meinem Rücken ein Gummiband befestigt, das jemand festhielt. Das gab sich aber nach kurzer Zeit. Auf der letzten der beiden Runden machten sich meine Oberschenkel etwas bemerkbar. Ich denke das lag daran, dass ich in der Nacht zuvor per Fahrrad im Nachtdienst war und am frühen Morgen nach getaner Arbeit eine Stunde durch die frisch aufgzogene Schlechtwetterfront geradelt bin.
Ich bin exakt nach 36 Minuten über die Zielline gelaufen und habe Platz 74 erreicht. Bei diesem Lauf ist die Zeit eigentlich irrelevant, denn es zählt das Flair. Dennoch habe ich mich im Vergleich zum letzten Jahr um 1:40 Minuten verbessert und bin damit höchst zufrieden.

Beim Abwarten auf meine Mitstreiter vom Lauftreff habe ich mich etwas gewundert, welch Energie einige Läufer noch für einen wirklich rasanten Endspurt übrig hatten. Die hatten wohl zu viele Körner bis zum Schluss aufbewahrt.

Danach haben wir den Körpern die Kalorien auf dem Weinfest mit nicht ganz sportgerechter Ernährung wieder zugeführt.

Es war wieder eine schöne Veranstaltung, nur Schade, dass sich so viele Läufer vom Wetter beeinflussen ließen.

cherry65

0

So spezielle Laufevents...

...würde ich mir auch bei uns wünschen. Mitternachtslauf mit viel Radau, tollem Flair und hinterher Ausklang auf dem Weinfest! Echt beneidenswert! Und natürlich noch irrelevante Gratulation zur tollen Zeit!

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links