Benutzerbild von laudeli

Heute standen 30 min. DL im flotten Tempo und Auslaufen auf meinem Programm - alles lief super und hochzufrieden bog ich in meine "Einflugschneise" auf die letzten paar Meter ein...

Vorbei an einem freundlichen grüßenden Rentner steuerte ich direkt auf eine Blondine mittleren Alters zu, die ihren kleinen Fersenbeißer an der Leine führte... Dank meines Schnaufens konnte sie mich schon recht früh hören und sie nahm ihren kleinen Fersenbeißer auch gleich rechts heran, so dass ich, sie freundlich grüßend, passieren konnte...

Und dieser kleine linke Fersenbeißer? Kaum war ich vorbeizogen und "wähnte mich in Sicherheit", höre ich diese kleine Tölle sehr nah hinter mir bellen und die Blondine mittleren Alters schimpfte wohl auf kroatisch mit der linken Bazille...

So ein kleiner Adrenalinkick am Ende...? Nee, danke, nicht auf diese Art und Weise...

LG
laudeli

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Kleine Bazille


Warst Du da nicht gleich noch schneller vor Schreck?
Wäre zu überlegen, er das Köterchen beim Wettkampf als Pacemaker einzusetzen wäre.
Lg.

Oh ja, für den Endspurt auf

Oh ja, für den Endspurt auf den letzten 50 Metern hat's noch gereicht... ;-) War ja quasi der Überraschungseffekt von hinten...

Laufen macht glücklicher als Schokolade...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links