Benutzerbild von DerEsel

Große Ereignisse werfen mitunter ihre Schatten voraus. So lud unsere MrsRun schon Anfang Juni zum heutigen Currywurst-Pommes-Mayo-Lauf nach Meerbusch.

7 große und ein kleiner Ruhri ließen ihre Wertsachen zu Hause und trauten sich ins rheinländische Ghetto, hinein in den sozialen Brennpunkt.
Nach den Mottos "bewegliche Ziele sind schwerer zu treffen" und "während des Laufens hat uns noch keiner die Schuhe geklaut" führte unsere Gastgeberin uns auf einer gut 10 km langen Strecke hinaus aus dem Örtchen, zwischen Feldern zum Rhein und schließlich durch den übelsten aller Stadtteile. Hier müssen die Ballacks und Feldbuschs dieser Welt also ihr Dasein fristen - arme Menschen.

Kurz, bevor wir unseren Start- und Zielpunkt erreichten, überraschte uns unser lieber ZüperOli, obwohl er doch abgesagt hatte. Oder haben doch eher wir ihn überrascht?

Nach dem Lauf hielt unsere MrsRun kühles Iso für uns bereit, so konnten wir zunächst unseren Flüssigkeitshaushalt auf Vordermann bringen, bevor wir beim örtlichen Griechen einkehrten.
Während der CPML zu einem GPZL "verkam", habe ich den Namen des Laufs beim Wort genommen und den Klassiker gewählt - keiner von uns sollte seine Entscheidung bereuen.

Vielen Dank an Holgi68, Kasi504, Kolja und den kleinen Racker, Riti und Toenig, sowie unsere liebe "Sozialarbeiterin" MrsRun!

Fazit: Jogmap Ruhr reicht bis zur falschen Rheinseite

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Boah...

...jetzt hab ich Hunger!
Der Züper sieht so verändert aus... *überleg*.... Ahhh! Er hat abgenommen?!
Größte Bewunderung für Euren Mut! Wo Ihr Euch so hin wagt...
Grüße aus dem WW, Conny

Neiddisch

schön, dass ihr viel Spaß gehabt habt. Ich musste dafür lange im U-Raum sitzen und endlosen Vorträgen lauschen, ehe ich auch ein wenig zum Laufen kam. Hab dafür mit Knuti mein Mittagessen einnehmen dürfen und so auch meine verdiente Mahlzeit in Ruhriegesellschaft bekommen. Beim nächsten Mal bin ich dabei.

LG
Many,

der morgen nochmal die Schulbank drücken wird.

Hab heut morgen an Euch gedacht :o)

Es war klar, dass ich diesen Samstag hier nicht weg konnte und meine günstige Fahrgelegenheit war auch nicht greifbar.

Wenigstens Ihr hattet einen heiden Spaß, wie man gut erkennen kann!
Vielen Dank für diese schöne Docu!
Wie fiel denn Eure Pommesschuhwertung aus??
Sieht jedenfalls sehr lecker aus!

Lieben Gruß Carla

DerZyper

ist wohl in nen Jungbrunnen gefallen seit ich in das letzte Mal sah!

danke fuers Mund waessrig machen

cour-i-euse

Ja Henry,

wie cour-i-euse schon sagte, er ist in den Jungbrunnen gefallen...Du konntest ihn also nicht auf Anhieb erkennen;-)

Tame:-)
will jetzt genau DAS auf dem Teller haben, was der fröhlichen Truppe serviert wurde!

der Oli

Wär doch hoffentlich nicht in den Rhein geschubbst worden oder hat er die Quellen des Bösen (Emscher) genommen

Gruß

Andreas

- - -
.*.Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen.*.

Es war mir eine Ähre ....

... Euch zu überraschen - so bin ich nun mal! Immer für nen Kracher gut ;-)!

Ich hatte ganz andere Sorgen - nach drei Stunden Schlaf geht es jetzt in die 2. Halbzeit!

Ein (fast) bornierter Ruhri hat nun einen volljährigen, aber noch lange keinen erwachsenen Sohn :-)!! Wie auch - denn selbst ich kann ja nie in die Mid-Life Crisis kommen - denn hierfür müsste ich ja auch erst mal "erwachsen" werden!

ZüperOli

"Weine sind wie eine Frau - unbeständig, zurückhaltend und schwer zufrieden zustellen. Wann immer man sie öffnet, riskiert man enttäuscht zu werden, sind sie aber in Form - und das sind sie bei guter Pflege meistens - welche Wonnen!"
(Baron P

Es war...

..auch mir eine Ehre. Immer wieder schön mit Euch zu laufen....
Martina

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links