Benutzerbild von Sonnenblume2

Sa, 10 Uhr, Schwimmseminar, in einem öffentliches Schwimmbad, 11 Teilnehmer, zwei Schwimmtrainer

Zunächst werden wir nach unseren Wünschen für dieses Seminar und die sich anschließenden Trainingsstunden befragt. Nun, das ist bei mir ganz klar: ich möchte endlich Kraulschwimmen lernen, für meine zukünftigen Triathlons.
Einigen anderen geht es ebenso, einige wollen aber auch ihren Schwimmstil verbessern und damit schneller werden.

Wir dürfen uns etwas einschwimmen und dann werden wir zunächst alle nacheinander beim Brustschwimmen und im nächsten Durchgang dann beim Kraulschwimmen von oben seitlich gefilmt. Da Sonnenblume ja mit A anfängt ;-), bin ich die erste.
Ich schwimme meine besten Brustschwimmzüge - erst 25m die eine Bahn und dann noch zurück. Und dann schwimme ich das, was ich mir als Kraulschwimmen so vorstelle, schaffe da allerdings nur eine Bahn und bin dann völlig aus der Puste.

Es folgt der Theorieteil. Der Schwimmtrainer führt uns im Trockenen die Grundzüge der Brustschwimmtechnik und der Kraulschwimmtechnik vor und geht auf mögliche Fehlerquellen ein. Dann analysieren wir die gefilmten Schwimmtechniken der Seminarteilnehmer.

O.k., das was ich bislang für Brustschwimmen hielt, entspricht nicht so ganz der vorher vorgestellten Technik. Was für ein Verbesserungspotenzial da schlummert! Dass mein Kraulschwimmen nix war, war ja vorher klar.

Doch nun kam Teil 3 des Seminars, und jetzt ging es richtig zur Sache: Umsetzung des soeben gelernten im Becken. Mit ganz vielen Teilübungen und auch Hilfsmitteln ging es immer wieder hin und her. War das anstrengend! Mir taten plötzlich Muskelpartien weh, die ich gar nicht kannte. Und allmählich erlahmten die Arme und Beine. Aber es machte so richtig Spaß! Plötzlich erahnte ich, was die Schwimmer so meinen, wenn sie von Wasserfassen sprechen.

Und ich spürte es ganz deutlich: in mir schlummert eine Kraulschwimmerin, und zwar eine gute ;-)

Demnächst geht es weiter mit den Trainerstunden, mindestens einmal pro Woche. Ich freu mich schon drauf!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

Und ich freue mich

auf weitere Berichte von Dir! Find ich sehr interessant! Ich habe ja mal im hiesigen Schwimmbad (Celle, also auch noch gute 20 km entfernt) nachgefragt, ob man Kraulstunden erhalten könne. Aber Hammer, wenn Du nicht im Verein bist...Da kann man für in Urlaub fahren;-)

Weiterhin viel Spaß
wünscht Dir die
Tame:-)

Stark!

Ich wünsch Dir viel Erfolg und nochmehr Spaß!
Viele Grüße, WWBleiente

Yeeeear!!! :o)

DU wirst ne richtig gute Kraulschwimmerin, da bin ich sicher, wenn Du jetzt schon dieses fantastische Schwimmgefühl erahnst!!!
Ich habs ja auch von 0 auf 3000m gelernt, gut schnell ist was anderes, aber mir machts immer noch Spaß!
Warum solltest Du das dann nicht auch lernen?!:o)
Da bin ich ja mal gespannt auf Deine weiteren Berichte und Fortschritte!
Diese ganzen Hilfsmittel hab ich auch erst sehr misstrauisch beäugt, aber konsequent eingesetzt verhelfen sie wirklich zu einer besseren Technik und damit zu mehr Tempo.
Und wenn Du dann noch den Neo dabei hast, jaaaaaa....:o)))

Lieben Gruß Carla

Das hört sich lehrreich

und anstrengend an....

klar!

Jemand der an seine neuen Projekte derart gewissenhaft dran geht wie Du, kann doch am Ende wirklich alles gut! ich freu mich auf Deine naechste Schwimmstunde, und Deine Erfolgsmeldungen/

cour-i-euse

Wow, sowas gibts wirklich?

Klingt nach einer tollen Sache, ich bin auch gespannt! Wer macht denn das, geht das über Deinen Verein oder ist das anders organisiert?

Leider bietet Celle sowas mir nicht, aber ich hoffe immer noch auf einen Kraul-Lehrgang ab demnächst innerhalb des (öh...ja... kommenden) Vereinstrainings ;) Also alles noch sehr vage.

Viel Spaß dabei, es klingt ja mega-professionell!!

LG Britta

Dein Bericht klingt

Dein Bericht klingt vielversprechend. Als ich im vergangenen Winter einen Schwimmtechnikkurs belegt hatte, war ich regelmäßig damit beschäftigt, nicht zu ertrinken oder das gesamte Wasser in die Lunge zu ziehen.

Erst jetzt legt sich meine Schwimmschnappatmung und das Kraulschwimmen fühlt sich leicht an. Aber auch mit Brustschwimmen kann man Kraulschwimmer überholen :-)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Echt - so schnell geht das?

Will auch! Da quäl ich mich mehr als 8 Monate, um dann doch nix zu können beim Schwimmen. Die Laufstrecke ist viel zu kurz um den Rückstand aufzuholen.

Nee, Vereinsschwimmen hat's bei mir nicht gebracht. Jetzt denke ich über Alternativen für den Herbst / Winter nach, denn noch so eine Saison? Freunde meinen schon ich sollte den ganzen Tria-Quatsch lassen und nur beim Laufen bleiben, aber Rad fahren macht auch Spaß. Nur das Schwimmen? Das ist noch viel schlimmer als bei der Socke!

Aber bei Dir hört sich das an, als ob es recht fix was werden wird! Hau rein!

Den Tipp

zu diesem Schwimmseminar und den Trainerstunden bekam ich von einer Vereinsfreundin, die selbst seit längerer Zeit bei diesem Trainer trainiert und sehr gut Kraulschwimmen kann.
Der Trainer ist Bademeister in diesem öffentlichen Schwimmbad und selbst Triathlet und eben Triathlonschwimmtrainer. Die Trainingsstunden werden dann zu den ganz normalen Arbeitszeiten des Trainers stattfinden, das kann also auch mal morgens 6:30 Uhr beginnen. In den Gruppen werden Schwimmer gleichen Leistungsniveaus zusammengefasst. Ich komme also erstmal in die Anfängergruppe.
Die Preise sind sehr moderat, finde ich. Das dreistündige Schwimmseminar hat jetzt 20€ gekostet, eine Zehnerkarte fürs Schwimmtraining kostet dann 49€, und dann kommt noch der Schwimmbadeintritt von 3,50€ hinzu (aber da gibt es, glaube ich, auch noch eine günstigere Zehnerkarte). Bezahlt wird nur, wenn man auch da war.

Und wisst ihr, warum ich eine gute Kraulschwimmerin werde? Weil ich mir das selbst prophezeie ;-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Das klingt sehr gut,

vor allem, jemanden mit Erfahrung im Tria- UND Erwachsenenbereich zu haben.

Da jammere ich hier vorgestern noch rum, daß mir sowas hier bei uns niemand biete - und jetzt geht es auch mir in 10 Tagen los: Die Schwiegermutter eines Freundes, die selbst erst als Erwachsene Kraulen gelernt hat und jetzt seit vielen Jahren hier in Celle erfolgreich als Vereinstrainerin arbeitet, meint, es sei kein Problem, mir Kraulen bis Weihnachten in einer wöchentlichen Stunde plus eigenem Üben beizubringen. Nächste Woche geht es los, ich freue mich auch riesig! Genau der richtige Zeitpunkt jetzt nach dem Debüt und zu Beginn der Wintersaison, und sie klang sehr sehr zuversichtlich, also bin ich es auch :)

LG Britta

Das sind wirklich

sehr moderate Preise! Hab mich ja vor einem Jahr hier bei uns ziemlich erfolglos um etwas Vergleichbares bemüht und bin dann beim Vereinstraining hängen geblieben. Aber ich glaub das war nix für mich. Der Trainer hat ja kaum Zeit für alle Athleten, die sich da so im Wasser tummeln. Jetzt überlege ich auch für diesen Herbst / Winter (mal wieder). Aber außer Einzelunterricht habe ich nichts gefunden - und da kostet 1h fast soviel wie Deine 10er Karte.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links