Benutzerbild von Pechmarie

Hallo liebes Läufervolk,

ich habe immer direkt nach einem Lauf Knieschmerzen, gefühlsmäßig hinter der Kniescheibe. Ich tippe auf Asphalt als Auslöser. Leider habe ich aber nicht die Möglichkeit auf "echtem" Waldboden zu trainieren...:o(
Was kann ich tun?
Plagt sich noch jemand mit diesem Problemchen?

Vielen Dank schonmal

eure verzweifelte Pechmarie

Liebe Pechmarie,

nein, Asphalt ist kein Auslöser für Knieschmerzen, eher möglicherweise Überlastung durch zu schnelle Steigerung von Tempo und Kilometerumfang, vielleicht auch falsche Schuhe und/oder körperliche Fehlhaltung, z.B. durch zu wenig bewegliche Sehnen und zu wenig trainierte Muskeln (oft nicht nur in den Beinen, sondern auch im Oberkörper). Aus der Ferne ist schwer zu sagen, was in deinem Fall zutrifft. Wenn du die Schmerzen regelmäßig nach dem Laufen hast, ist es auf jeden Fall gut, die Ursache ärztlich abklären zu lassen. Gute Besserung wünscht Feuerblitz

Knieschmerz

Hallo Pechmarie,
schließe mich "Feuerblitz" an- Asphalt ist kein Auslöser.
Hatte früher das gleiche Problem- Mir hat eine " Kasseler Patellarsehnen Bandage" geholfen( ist klein und unauffällig). Laufe wieder die 42,195;-))
Gibt's beim Doc oder im Net.
Viel Spaß beim laufen.

aloahe

Bei dem Namen

Hallo Pechmarie,

zieht ein solcher Name nicht Verletzungen an?

Also ich schliesse eigentlich den Untergrund als Ursache aus. Eher ein wenig zuviel gemacht oder die Schuhe. Ich habe zeitweise bei bestimmten Schuhen auch mal die von Dir beschriebenen Probleme.
Ich hätte da einen Artikel mit Übungen gegen Knieprobleme aus einem alten Spiridon-Heft, den ich Dir zukommen lassen könnte, wenn Du mir Deine E-Mail Adresse mitteilst.

Gruß Gazelle123

Hallo, ich kenne

Hallo,

ich kenne Knie-Probleme sehr gut. Hatte fast 2 Jahre lang Probleme (so dass ich zeitweise nicht mal mehr Treppen steigen konnte) Bei mir lag das Problem in ungleich trainierten Muskeln... hinterer Oberschenkelmuskel war dem vorderen total unterlegen, dadurch Fehlstellung... An sowas würde ich auch mal denken und gegebenenfalls Übungen für die untertrainierten machen. Und immer gut dehnen.

Viele Grüße, ikki

also Pechmarie kommt von

also Pechmarie kommt von meinem Trainer, der weiß schon warum er mich so nennt ;o)

Also Fehlhaltung oder falsche Schuhe kann ich ausschließen...Ich war bis vor 2 Jahren noch Leistungssportlerin, von daher wird mein Laufstil von meinem Trainer wenn notwendig schon kritisiert und ich weiß auch wo man gute Laufschuhe mit Dämpfung kriegt (unter 9 paar Schuhe die Straße rauf und runter laufen geh ich nicht aus dem Laufladen meines Vertrauens *g*).

Überlastung ist schwer zu sagen...ich hatte eine vor 2 Wochen, da hat der Arzt dann mit der Spritze alles rausgezogen...aber ich habe die Probleme auch nach ganz lockeren Läufen (siehe gestern - zum Einstieg gemütliche 5km)...

@aloahe: bandage wird bestellt ;o)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links