Benutzerbild von ropadin

Der pure Übermut.
Morgen soll der erste 10 Km Wettkampf sein.

Nun werden ja viele zu recht sagen: "ja und"
aber für mich wird das etwas sein was ich mir im leben nicht hab vorstellen können.

Und nun als 64 jähriger Nikotinkrüppel (seit 6 Jahren abstinent) und einer ordentlichen Lungenerkrankung(COPD mit Emphysem für die Fachleute) werde ich morgen beim Horremer Abendlauf an den Start gehen.

Angefangen mit der Lauferei hab ich vor ca. 2 Jahren mit 400m (total ausser Atem), nachdem ich 30 Kilo abgespeckt hatte.

Dann hab ich Jogmap entdeckt und durch die vielen tollen Beiträge habe ich Mut und Motivation bekommen trotz meines Alters und meiner Krankheit die Lauferei auszubauen(Besonderen Dank an den Hofpoeten).

Mit großem Vergnügen laufe ich derzeit 3 mal 10 km pro Woche im Wechsel mit 3 mal 2,5 Stunden Workout im Studio und Sonntag ist Ruhetag. Leider kann ich aufgrund der chronischen Bronchitis keinen systematischen Trainingsplan durchführen, sonder muß mich immer dem Zustand der Bronchien anpassen. Deshalb schweige ich auch über die Zeiten vielleicht schaffe ich es unter 1:20 das wär für mich schon ein toller Erfolg.

Hauptsache ist aber das die Zeitnahmen noch auf ist.

Vorige Woche 3 mal 7er Pace gemacht, ich war high. Diese Woche mit Cortison 8:20 und 8:50 aber irgendwann muß ich ja mal einen Wettkampf machen und der ist schön nah. :-)))

soh nun schlafen und morgen gehts ran irgendwie.

bitte um Daumendrückungen

Ropadin

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (12 Wertungen)

Laufen mit COPD?

Das ist eine saustarke Leistung! Toll, dass du das durchziehst und so regelmäßig trainierst, Hut ab!
Für morgen wünsch ich dir alles Gute, vor allem ausreichend Puste fürs Durchhalten bis ins Ziel. Und gerade beim Erstwettkampf denk dran: ausreichend langsam loslaufen, es besteht die Gefahr, einfach mit allen anderen loszustürmen.
Ich drück dir die Daumen! Bericht mal hinterher, bitte!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Du hast meinen größten Respekt und alle Daumen gedrückt!

In den letzten 6 Jahren hast Du sehr viel für Dich getan, da kannst Du sehr sehr stolz drauf sein!!!

Und ich bin davon überzeugt, der Wettkampf und schon allein das Dabeisein wird Dir einen riesen Spaß machen.

Genau, wie Sonnenblume2 sagt, würd ichs auch beim ersten Mal wirklich langsam angehen, dann kannst Du jede Minute genießen, vor allem den tollen Zieleinlauf!

Hey, es geht ums Laufen, siegen können eh nur ganz ganz wenige!;o)

Ich wünsche Dir einen tollen Lauf
und mir von Dir einen ganz tollen Bericht davon. :o)

Lieben Gruß Carla-Santana

Hochachtung

Super, ich drück dir alle Daumen aber ich bin sicher du schafst das (und du kommst auch nicht als letzter an).
Geniess den lauf wer mit solch einer Krankheit überhaupt laufen kann hat schon sehr viel erreicht.
Gruß Achim

Maximale Erfolge

... wünsche ich dir. Alle Spätstarter drücken dir morgen Abend beide Daumen.

Kannste ma jlooben!

Gruß aus Berlin

BrunoHastig

Die Daumen sind gedrückt!

Die Daumen sind gedrückt!

Dich hat nichts geritten...

...sondern Du machst das Richtige! Laufe nur ganz ohne Aufregung, das schaffst du!
Ich hatte mal "beginnendes Asthma" - seitdem ich regelmäßig laufe, ist's weg.
Bleib dran und genieße das Gefühl, einen 10er WK zu laufen!

Respekt! Daumen Drück

Respekt! Daumen Drück :-))))

Mit COPD

noch mal die Kurve gekriegt in der Ü 60 Liga.
Das verdient Respekt!

Stell dir mal vor wie du heute drauf wärst mit den 30 kg noch auf der Hüfte + rauchen...

Respekt

der Lauf ist das Ziel - nicht die Zeit.
Super mit wieviel Disziplin Du trotz Deiner Krankheit läufst. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß bei Deinem Lauf. Die Daumen sind selbstverständlich gedrückt.
Bin schon gespannt auf Deinen Bericht.
Gruß
Pat

COPD und Laufen

ist schon Herausvorderung genug.

Du läufst regelmäßig, achtest dabei auf die Signale deines Körpers und jetzt trittst du den offiziellen WK an.

Das was du bisher geleistet hast, ist schon enorm. Also laufe in deinem Tempo, laufe wie du dich gut fühlst.

Ich wünsche dir dabei viel Spaß und drücke dir fest die Daumen, dass es so wird, wie du es dir vorstellst.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Glückwunsch schon jetzt!!!

Ich drück dir auch sämtliche Daumen. Genieß die Atmosphäre und den Lauf. Fang langsam an (nicht so wie ich immer) und schau' was so geht. Denk immer dran: jede Zeit ist gleichzeitig persönliche Bestzeit (falls es dir auch darum geht).
Bin schon auf deinen Bericht gespannt.
Viele Grüße,
die_alternative

was dich nur geritten hat?

nicht der Übermut - sondern der pure Mut! Es ist toll zu lesen, dass du es so mit deiner Krankheit aufnimmst.

Und auch ich warte gespannt auf einen kleinen Bericht, wie es dir ergangen ist.

Übrigens 6x die Woche Sport, das schaffe ich nicht!

Gruß Rosko

Super..

was du alles schon geschafft hast. Ich wünsche dir für den WK ganz, ganz viel Erfolg :-) VG Ute

Super! Lass es locker

Super! Lass es locker angehen! Genieße jeden Meter! Und merk dir: Wer langsam läuft, hat länger Spaß!

Wer langsam läuft

hat auch mehr von seinem Startgeld :-)

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Hallo Ropadin,

das war sehr schön dich kennengelernt zu haben. Und dann auch noch bei "meinem" Lauf ...
Natürlich haben wir die Zeitnahme nicht abgestellt bevor der letzte nicht drin ist. Aber das war ja keine Gefahr für dich! Zwischendurch gekämpft, im Ziel aber mit einem lächeln. Da zeigt sich der wahre Erfolg des Laufens ... Hart trainieren und nen 10er in Sub 40 laufen können einige, durch derartige Tiefen zu gehen, sich durchzukämpfen, nicht aufzugeben und am Ende das schier unmögliche zu schaffen, das können nur ganz wenige. Der Chris (Hofpoet) ist auch son großer. Ich hoffe, ich sehe dich im nächsten Jahr wieder an der Startlinie ... Und lasst euch in der Stadtliga Kerpen nicht von dem Irren ärgern ...

Gruß Thorsten

25.08. Rund um Solingen (75km/1300HM)
01./02.09. Rüningen (24h-Lauf)
09.09. Münster M
30.09. Berlin M
06.10. 1. Pfalz-Trail (70 km / 1.750 HM)
20.10

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links