Benutzerbild von Sunbeam

Hallo zusammen,

wollte demnächst wieder mit Laufen anfangen und hier in die Runde fragen ob es besser ist morgens oder abends zu laufen.
Bitte postet mal eure Erfahrungen

VG

Morgens oder abends?

Ich bin nun seit einem Jahr regelmäßig auf der Piste und habe nun schon alle Tageszeiten ausprobiert. Anfangs lief ich immer am Morgen, weil ich bei meinen ersten Laufversuchen festgestellt habe, dass ich nach einem Abendlauf stundenlang fit wie ein Turnschuh war und erst gegen Morgen einschlafen konnte. Wenn man anschließend einen Arbeitstag hat, ist das eher kontraproduktiv. Jetzt laufe ich unter der Woche immer am Abend. Am Wochenende am Mittag oder nachmittags, selbst wenn es warm ist. Wahrscheinlich werde ich im Winter wieder in der Woche wieder in den Morgenstunden laufen, vor allem, wenn Schnee liegt. Dann sind die Wege noch nicht so glatt gelatscht.

Mit anderen Worten: Das ist Geschmackssache

Da gibt's ja die Lerchen und die Eulen

Wenn du eine Lerche (wenn du morgens um 6:00 Uhr schon "hurra" schreien kannst), kannst du auch gut frühmorgens laufen. Wenn du - wie ich eine Eule, d.h. ein Morgenmuffel bist, laufe lieber abends. Manche Ärzte sagen, man soll keinesfalls gegen seinen Biorhythmus handeln, doch schon der Alltag lässt - zumindest uns Morgenmuffel - kaum eine Chance dazu, bzw. Letzterer hat ja auch einen großen Einfluss darauf, wann man Zeit zum Laufen hat!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

und außerdem....

liegt das frühe Laufen echt nicht jedem *hüstel*.
Ich laufe meistens abends, weil ich danach immer so schön müde bin. Im Winter auch im Dunkeln. Am Wochenende zu verschiedenn Tageszeiten, je nach familiären Randbedinungen, dann aber gerne auch mal vorm Mittagsschläfchen.
Probier es aus!

Das ist echt

Das ist echt Geschmackssache, ich liebe es z. B. morgens zu laufen, es ist alles noch ruhig, keine Grillgelage in den Parks, es ist kühler.

Ich schaff danach auch noch den Arbeitstag, fühle mich durch den morgendlichen Lauf (ca. 10 km, je nach evtl Zeitfruck) eher erfrischt und motiviert! Außerdem finde ich abends zu viele Ausreden... ;-)

Du musst es halt selber rausfinden!

Grüße

ist wohl wirklich das Beste

ist wohl wirklich das Beste es selbst auszuprobieren! und dann das Urteil fällen, ich werde euch berichten!

Die beste Tageszeit zum

Die beste Tageszeit zum Laufen muß wohl jeder für sich finden. Für mich sind die späten Nachmittags - bzw. Abendstunden das Beste. Vorallem nach einem anstrengenden Arbeitstag kann ich dann meinen Speicher so richtig leerräumen und sehe das Laufen immer als krönenden Abschluß des Tages.

Servus
Thomas

Gruß von einer Lerche :-)

obwohl ich gut und gerne gegen 5, halb 6 ohne Wecker aufstehen kann und tue, fällt es mir gegen 6 Uhr oder 6:30 Uhr noch etwas schwer zu laufen...komme aber gerade auf den Geschmack des Morgenlaufens, schon allein der frischen Luft und der Ruhe wegen. Habe auch das Gefühl, dass der Puls insgesamt auch niedriger ist.
Wie gesagt, alle Uhrzeiten ein paar mal ausprobieren!

Sportliche Grüße

Hi Sunbeam ! Ich laufe

Hi Sunbeam !

Ich laufe lieber gleich morgens nach dem aufstehen.
Steffny schreibt zwar in seinem Buch nicht ohne Frühstück loslaufen aber wen ich erst noch 2 bis 3 Stunden nach dem Früstück warten muß bis sich dieses gesetzt hat hab ich auch keine Lust mehr.
Wenn ich allerdings Arbeite dann geh ich Abends bzw Nachmittags auf die Piste. Muß mit dem Essen genau abgestimmt werden. 2 bis 3 Stunden vorher nicht schweres mehr essen.
So ist das zumindest bei mir.

Gruß
Gänseblümchenpflücker

Wieso oder?

Morgens UND abends!
Uwe

Steffny

Wer zum Teufel ist Steffny!!??, es gibt nichts besseres als vor dem Frühstück zu laufen und danach Brötchen holen und dann zu frühstücken! Vor dem laufen nur 0,2 L Wasser trinken, und denn los. Da läuft man, bzw Ich wie eine Feder!

Gruß Massel

Ich lauf dann wenn es mir

Ich lauf dann wenn es mir grad in den Tagesablauf passt. Ab und zu am Morgen zur Arbeit, im Winter meist in der Mittagspause und ab und im Sommer meist am Abend wenn es langsam wieder kühler wird.

Je nach Wetter, Arbeit und sonstigen Plänen in meiner Freizeitgestaltung

90 % am Abend

Hi,

90 % am Abend
10 % vormittag (nur am Wochenende)

Kommt eben darauf an, wie lange und intensiv man läuft.
Das muss jeder für sich selbst herausfinden, was für ihn am besten ist. Falls man an Wk teilnimmt, sollte man aber doch ab und zu auch zu den Zeiten trainieren, an denen die Wk sind. Wenn man immer nur am Abend um 21 Uhr läuft und dann ein WK morgens um 7 anfängt, dann weiss man leider nicht, wie das der Körper findet und der Körper selbst merkt es dann auch erst, wenn es evtl. zu spät ist.

Ausprobieren hilft!

Viel Spass

PS: Was Steffny schreibt ist kein Gesetz...

So, bin heute in aller

So, bin heute in aller Frühe aufgestanden und um sieben laufen gegangen, wenn man es Laufen nennen kann, Ausdauer lässt noch sehr zu wünschen übrig, tat ganz gut die frische Luft

Generel wird es wohl daran

Generel wird es wohl daran liegen das fast alle Abends laufen, da man ja noch auch Geld verdienen muss ;-(

Ich für meinen Teil habe festgestellt das ich Morgens viel leichter laufe wie Abends. Leider muss ich auch min 2 x die Woche Abends laufen.

Gruss
Robert

ich laufe weder morgens noch

ich laufe weder morgens noch abends, ich laufe nachts. vor halb 1 nachts geht bei mir lauftechnisch meist nicht viel, weil ich irgendwas zu erledigen habe oder schlichtweg noch zu faul bin.

so ab 0 uhr steigt dann immer die lust drauf sich jetzt noch zu bewegen. zum glück passen meine arbeitszeiten bzw. die freie einteilung der selbigen auch dazu. wer um 7 uhr aufstehen muss sollte wohl eher nicht nachts laufen ;)

Morgens

Ich laufe nur morgens (zwischen 7 und 9 Uhr); raus aus den Federn, Zähne putzen, ein Glas Wasser trinken, aufwärmen und ab gehts. Da ist es noch schön kühl draußen und sehr ruhig. Danach dehnen, trinken, duschen und das Frühstück genießen - gibt es was Schöneres?? ;-))

Hab ein paar Versuche gemacht, auch mal nachmittags oder abends zu laufen, aber das funktioniert bei mir nicht. Ich finde da ständig Ausreden, warum jetzt gerade nicht.... Nu ja, muss ja auch nicht sein, wenn's morgens einfach mehr Spaß macht!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links