Benutzerbild von mainrenner

kursiv Anfang Schon die Anreise ist total einfach und problemlos. Verfahren? Nein, sogar noch abgekürzt. Dann die leckersten Nudeln seit langem gegessen und ab ins Auto zum Schlafen. Dort gefühlte 10 Stunden im Lummerland verbracht und frisch und munter aufgewacht. Fast wie neu geboren. Genau richtig um einen sensationellen Hunderterlauf hinzulegen. War beim letzten Mal ja auch nicht schwierig, kein einziger Hügel und viel Wald. Ach, der Start ist klasse, ich schwebe nur so Runde um Runde wird unter mir durchgezogen, alles herrlich. Von der Hitze merke ich nichts und nach 11.35h komme ich völlig entspannt trotz 5km Endspurt ins Ziel. So wars gewünscht, erhofft und auch ein bisschen erwartet.kursiv Ende.
Die Realität unterschied sich etwas. Erstmal auf dem Weg nach Leipzig verfahren, 45km Umweg, Scheixx. Dann Startunterlagen abgeholt, von den Nudeln gehört und nichts gegessen, Schlaf im Auto nicht wirklich- die Wirbelsäule hat sich wieder mal auf Dauerkribbeln in den Beinen eingestellt. Nervig. Trotzdem frohen Mutes zum Start. Dort meinen Lauffreund getroffen und vier Runden geplaudert. Dann bin ich alleine weiter weil-waren ja nur noch 60km. Oh, wie dämlich kann man sein? Dann wollten meine Knie 20km nicht mehr laufen. War ätzend aber ging vorbei. Die Streckenposten waren super nett, wie immer (ha, ich war doch erst ein mal da aber schon klar, wie immer). Mein Ziel unter 12h zu bleiben war schon lange im Schwefelgestank des Auesee untergegangen und es hieß nur noch ankommen.Nach 11h endlich die letzte Runde eingeläutet. Aber ich konnte die Füße einfach nicht mehr hochheben. Laufen war unmöglich. Im Nachhinein kann ich es mir gar nicht mehr vorstellen wieso, aber zu diesem Zeitpunkt gings nicht mehr. UNMÖGLICH. Naja, irgendwann war es dann zu Ende und ich bewunderte meine Blasen an den Füßen, und machte mich auf den Heimweg. Ich war total platt und unglücklich. Obwohl ich dritte in der AK geworden bin, konnte ich mich nicht aufraffen zur Siegerehrung zu gehen. Feiern sollten sich mal die anderen. Es fühlte sich nicht gut an. Im Kopf hatte ich nur mein Thüringen Ultra Ergebnis- eben auch 12.41h aber mit 2250 Hm. Wie kann man da mit dem Ergebnis zufrieden sein? Okay, gefinished aber nicht gesiegt. Das muss besser werden...und die Hitze kann ich nicht als Ursache angeben. Der VEX allerdings, der Mann ist OHO, seit er den Rock abgelegt hat, ein Kracher- großartige Leistung mit Ansage.

4.8
Gesamtwertung: 4.8 (5 Wertungen)

Hey, Kopf hoch. Nächstes

Hey, Kopf hoch. Nächstes Jahr darfst Du Dich wieder verfahren, aber dafür Nudeln essen.

Du bist übrigens Zweite in der AK geworden ;)

Und danke für den Schokokuchen. Es gibt ihn also wirklich. Aber ich denke, in Rodgau schmeckt der besser (=gekühlter) ;))

Erhol Dich gut, und auf zu neuen Heldentaten!

------------------------------------------------

Uaaaaah...:oO

Und die läuft auch mal eben 100 km in der affenhitze...ich glaubs nicht!!
Musstet Ihr den Schokokuchen löffeln??;o)
Hey mainrennerlein, DU WARST 2. in der AK, DU Knalltüte! :o))
Und Wetter, nöööö, Wetter war ja nix, völlig harmlos, Schlaf wird überbewertet und essen muss man nicht, nicht immer...mensch mensch mensch, Du bist mir eine...
Hey, Du hast es geschafft...

100 KM

Hallo?
Ich bleib dabei, das ist eine wahnsinns Leistung!
Und deshalb beglückwünsche ich Dich dazu trotzdem, auch wenn Du nicht willst!;o)

Lieben respektvollen Gruß Carla, die das mainrennerlein mal ganz fest drückt!:o)

Hitzeschlacht

Mensch mainrennerchen, bei den Temperaturen war das doch eine Wahnsinnsleistung! Ich hätte nach 10 km aufgegeben - sei mal nicht so streng mit Dir. Habe heftig an Euch Leipzig-Läufer gedacht und einfach nur gehofft, dass ihr gesund ins Ziel kommt.
Jetzt mach mal bisschen Piano, dann läuft der nächste sich gleich viel besser.

LG,
Anja

Ja nee, is klar....

... genau so hätte ich das auch gemacht! :-)

Riesen Respekt!

Bei der Hitze hätte ich gekniffen!

"Ein Leben ohne Defizite ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

frau...

...du bist´n bekloppten weib. rennt 100 kilometer, allein das ist für mich, noch, unvorstellbar, wird ak-zweite und mault rum...gratuliere, sweety!
____________________
laufend schümpft mit der mairennerschen: happy™

Ey, echt jetzt

Komm mal runter von der Heulwolke. Bei dem Wetter und den Temperaturen eine solche Leistung (für mich nicht mal vorstellbar 100km Aspahlt zu laufen), dabei 2. AK werden - und jammern? Echt jetzt? Nee, ne. Das ist nicht mainrennerin, das ist eine Doppelgängerin.

Kopf hoch, nächstes Mal fühlt es sich dann vielleicht auch noch gut an.

Tiefe Verneigung und Riesenrespekt vor Deiner Leistung.

Jammerlappen

ich dachte Du wolltest keinen Zeiten mehr hinterherjagen?
Oder gilt das erst für 2013?
Ich jammere auch, aber aus anderem Grund.
Ich finde wir sollten uns zu mehreren alkoholischen Getränken treffen und unseren Jammer begießen.
Ach ja Glückwunsch zu der Hammerleistung bei der Leipzscher Hitzeschlacht.
Aber das willst Du ja gar nicht lesen.
LG, KS

Da erinnert se sich ...

... an 12:41h beim Thüringen Ultra un is nich zufrieden. Ich fass es nicht. Du hast dir aber auch schon ganz schön die Grenzen verschoben.
Der Thüringen Ultra war doch garantiert auch diese Hitzeschlacht. Wir sind doch nicht im BadWater-Training.
Da kann man froh sein, wenn man durchkommt. Und Frau auch. Und wie sie durchgekommen ist. Zweite AK.
Klasse!
Und jezz wieder den Blick nach vorn und vielleicht auch einen auf die Urkunde. Sch.. auf die Zeit!
;-)

jawohl, die KS..

...hat Recht!
Glückwunsch auch von mir. Ich hab grad nix zum Jammern, dehalb auch kein Alk für mich ;-)
Viele Grüße, Conny

Ich glaube,

da ist dringend ein Gespräch unter vier Augen nötig.

Bei Hitze überhaupt 100 Kilometer zu laufen, ist doch wahnsinn. Und die Zeit ist gefühlt locker unter 12 Stunden.

Ich staune immer wieder, wie Du das hinbekommst.

Also, Mitleid bekommst Du von mir nicht, höchstens Anerkennung.

Hey du ...

..Jammertüte!
Du hast wenigstens die Hundert geschafft!! "Ich nicht" :0( meine Garmin hatte mich belogen (102,867km) und ich hatte viiiiiiiiiiiieeeeeeeeellllllllll weniger gelaufen!! Die Uhr hatte bestimmt einen Hitzeschlag weg ;0)... Und dafür laufe ich 12h wie ein Depp im Kreis :0(...!?!??

Hey, schön das ich dich kenne, "Du Ultra DU"...

LG, Kaw ;0)

Ich wuerd gern

ein paar Glückwünsche loswerden. Darf ich? Also dann: allerherzlichste Glückwünsche an die Ultra-Queen mainrenner! Ich umarme dich aus der Ferne!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Wenn ich das richtig verstanden habe, bist Du

100 km gelaufen und nicht glücklich darüber??? Dann hattest Du eindeutig einen Sonnenstich;-) Mönsch, sooooo eine Leistung bei dem Wetter, irre!!! Nur mal so zum Vergleich: Ich lag den ganzen Tag unter Bäumen im Schatten und konnte es vor Hitze auf der Liegewiese nicht aushalten. Musste alle paar min ins Wasser. Und ich war glücklich;-)

Tame,
versteht die mainrenner nicht, oder hat irgendwas falsch verstanden???

He, Rennerlein. Wie die

He, Rennerlein. Wie die Hitze wars nich? Keine Höhenmeter? He bei uns in der Höhe war die Luft wenigsten noch vorhanden. Wenn dein Auensee so dämpfig und warm war, wie das Illerufer, ne dann biste nicht gelaufen dann biste die 100km geschwommen. Kochtopf pur.
Und was sind schon Zeiten? He du hast dich 40km gut unterhalten. Ist doch viellllll wertvoller.
Und zu deinem trost, ich hab meinen Ziel cutt - off auch versemmelt, eigentlich wäre ich nicht mal mehr in der Wertung. Aber der Veranstalter war gnädig und hat uns noch gewertet.
Herzlichsten Glückwunsch, du 100er Sammlerin, du.

Helden gesucht!!!

wie Kaw

ich habe die Hundert auch nicht geschafft (aber anders als er nicht mal nährerungsweise ;-)), also kipp deinen Frust in die Tonne und freu dich über 100km, die du in einer prima Zeit gelaufen bist!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

schnicks

Kinners, ihr seid sooo liab. Jaja, mittlerweile freu ich mich auch. Ist schon ziemlich klasse. Aber die Motzkuh auf meiner Schulter...hätte wäre wenn. Ich drück euch mal alle zurück und KS, so ein Schälchen Rotwein könnte wirklich mal nicht schaden und sag der Conny, kein Alkohol ist auch keine Lösung:)....und an die striders, kawi sockis- wenn ich gewusst hätte, dass ihr Runden dreht, wäre ich zum Zuschauen gekommen- mit Planschbecken und Cocktailschirmchen. Das wäre was gewesen.

...pain only hurts...

ich hatte schon befürchtet

Du verträgst nur warmes, geschütteltes Alkoholfreies aus dem Trinkrucksack.
Rotwein? Gerne. Heute Abend um 21 Uhr.

unglücklicherweise

versagt mein Raum/Zeitgenerator seit kurzem und ich bin zu Hause leider unmansollsjanichsosagenverzichtbar. Musst alleine trinken. LEIDER. ABER zum 7GBG, dat wär doch watt...

...pain only hurts...

mach was Du willst

aber ICH trinke um 21 Uhr ein Gläschen und denke an Dich ;-)

Für 'nen 100er in 12:41 h

Für 'nen 100er in 12:41 h brauchst Du Dich doch nicht zu grämen, noch dazu wenn die Luft mit Schwefelduft angereichert war. Das ist, als wären 3000 Höhenmeter zu bewältigen gewesen. Glaube ich mal einfach so, ohne es gestestet zu haben. Also, Glückwunsch zum zweiten AK-Platz.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links