Benutzerbild von runandbike1

was für mich noch vor kurzer Zeit eine unerreichbare Vision zu sein schien, wird langsam als realistisch angesehen.
In langsamen Schritten zwar, aber es erscheint machbar.
Ultra heiß der Zauber der mir schon einige Zeit im Kopf herumspukt.
Rainer, es war mir eine sehr große Ehre dich die letzte Stunde auf deinem 12 Std Lauf begleiten zu dürfen.
Ich weiß, insgeheim bist du nicht ganz zufrieden, aber du hast Großes geleistet.
Hut ab vor der hammerleistung und dem Mut den du an den Tag bzw. die Nacht gelegt hast.
Dagegen ist ein Marathon ein Kindergeburtstag.
Ich werd es 2011 probieren.
Bis dahin wird es ein langer und harter Weg, nächstes Jahr im Frühjahr mit dem Herrmann, dann der Rennsteig und die 6 Std. in Bernau.
dieses Jahr noch der Brockenlauf und der DD Marathon, nicht zu vergessen meinen kleinen Ausflug zu den Trias im August Mitteldistanz am Werbellinsee.

0

ich glaube es dir...

mein lieber Harald, dass dies eine große Faszination aus dich ausgeübt hat.

Ich denke auch, dass du das schaffen wirst.

Ich danke dir, dass du meinem Mann diese moralische Unterstützung für die letzten Runden gegeben hast. Es war sehr berührt davon. Hier zeigt sich wahre Verbundenheit, die auch über das sportliche hinaus geht.

Harald, ich glaube an dich und deine Leistungen.

glg deine Ute-Buddy

Laufen berührt die Sinne, verwöhnt unsere Seele und macht uns stark, das Leben in allen Situationen anzunehmen.

angels@CMOB

Bei mir spukts auch...

Da haben wir ja für 08.05.2010 den selben Eintrag im Terminkalender stehen!

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

..

ihr habts doch alle ne riesen Meise ;)....

....und ich riesen Respekt vor euch!

Keep running running running..... :)

wie jetzt

Ich hätte jede Wette verloren und gedacht, dass Du schon ultraisiert bist.
Mit dieser langfristigen Planung wirst Du das schaffen und dabei angenehm gesund bleiben.

Rennsteig? Marathon, oder?

So langsam könnten wir eine Ultra-Vorbereitungsgruppe gründen.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 10. Cross "Rund um den Bismarckturm" am 26. Juli

Danke für deinen Support!!!

Deine Unterstützung war einfach toll Harald. So ein angenehmer Mitläufer hat die letzte Stunde doch viel angenehmer gemacht und mich sehr beflügelt.

Und deine eigenen Ultra-Pläne werden sicher wahr...

Klugheit ist der vergebliche Versuch, das wahre bekloppte Leben zu vermeiden

angelrunners@CMOB

viel vor!

Da hast Du ja eine Menge vor! Ich wünsche Dir sehr, dass Du alle Deine Pläne auch umsetzen kannst. Ohne Verletzungen, Erkrankungen und all die blöden Sachen, die eigentlich kein Mensch braucht.
Ich hoffe, wir sehen uns beim Hermann 2010. Und ggf. ja schon vorher mal. Die längeren Strecken gibts für mich wohl erst im Herbst 2010 (so Knie will).
Lass es Dir gut gehen und sei herzlich gegrüßt, von WWConny

hehe

@Marcus, wir haben durchaus Paralellen, zumindest was dieses Jahr angeht, beide z. B. nen verkackten Frühjahrsmarathon.
Aber ich weiß daß du genauso bekloppt bist wie ich, never give up.
Vielleicht sehen wir uns ja in Dresden?

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links