Ich habe seit ca. 8 Wochen das Problem, dass sich unter meinem rechten Fußballen (vorderer Fuß), eine Falte im Socken bildet. Zumindest fühlt es sich so an. Diese "Falte" ist nach ca. 30 Minuten laufen spürbar. Wenn ich weiterlaufe wird der Druck durch diese "Falte" stärker und ich bekomme Schmerzen. Ich hab´ schon einiges probiert: dicke und dünne Socken, doppellagige Socken, nahtlose Socken und Schnürsystem (Yankz-Schnürsystem)im Vorderfußbereich lockerer eingestellt.
Zunächst dachte ich, dass eine Naht im Socken drückt oder die Socke beim Laufen verruscht. Also habe ich den Schuh ausgezogen. Socken ist aber gerade. Auch die Einlage sitzt richtig. Im Schuh konnte ich auch keine "Unebenheiten" oder Fremdkörper feststellen.
Da ich orthopädische Einlagen trage, habe ich auch daran gedacht, dass die Einlage fehlerhaft ist. Bin dann aber auch mit den "normalen" Einlagen, die beim Schuhkauf im Schuh sind, gelaufen. Das gleiche Problem.
Ich habe das Problem nicht nur mit einem bestimmten Schuh. Ich laufe abwechselnd in Schuhe von Nike, New Belance und Reebok. In allen Schuhen habe ich das Problem. Seltsamerweise aber nur am rechten Fuß. Links ist bisher alles i. O.

Da ich endlich mal wieder "normal" laufen will, wäre ich froh wenn mir jemand Tipps geben kann, wie ich dieses Problem loswerde.

Marathonmania

:-)

Ich kenn zwar die Problematik nicht, aber viele nutzen für Scheuerstellen Vaseline... Versuch mal damit dein Glück?

Gruß Freedel

danke

für die Anregung, vielleicht ist das ja was für mich.
Bzgl. Scheuerstellen: vielleicht ist Dein Schuh mit Einlage vorn einfach zu eng?

vielleicht...

rollst du deine Fusszehen beim Laufen ein? Nicht lachen, ich habe selbst das Problem und es beschert mir regelmässig einen blauen 'Ring'zeh. Ich hatte auch die Socke im Verdacht und habe dann mal ganz bewusst darauf geachtet, wie der Fusszeh sich verhält. Dabei habe ich festgestellt, dass ich ihn und seinen Nebenzeh beim Laufen einrolle. Kein Wunder also, wenn er vorne blau ist, obwohl er nicht anstösst, naja, jedenfalls nicht oben:). Ansonsten lauf doch mal ohne Socke und fühle nach. Viel Glück!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links