Benutzerbild von rue59

vor genau 1 Jahr das letzte Mal einen Halbmarathon gelaufen. Da ich heute frei hatte, fuhr ich -relativ spontan - nach Bad Brückenau. Das Wetter war angenehm kühl, ich wollte mal wissen, was überhaupt noch geht, da ich in letzter Zeit gar keine Tempoeinheiten gemacht hatte. Den Lauf hatte ich vor 2 Jahren schon mal gemacht, damals hatte ich die Strecke erweitert, da ich mich in der Marathonvorbereitung befand.
Ich dachte heute, laß mal laufen. Die ersten km rauschten vorbei- ich schaute zwischendurch auf die Uhr- ob ich das Tempo wohl halten könnte? Vor Allem, da es eine ziemlich profilierte Strecke ist, die auch noch 2x zu laufen war. Höhenmetermäßig war es nicht so viel, aber immer auf und ab. Ich war erstaunt, daß ich sogar einige 10km-Läufer überholen konnte, die 5min und ca 300m vor uns gestartet waren. Bei km 11 schaute ich auf die Uhr- genau 1 Stunde, das könnte sogar zu sub 2 Stunden reichen. Egal was ist, Tempo halten. Bei km 17/18 spürte ich meinen linken Oberschenkel- irgenwie verhärtete er sich. Weiter, ich will die sub 2.
Ich spürte alles, hätte auf Toilette gemußt, nein, das mache ich im Ziel. bei km 20 überholten mich noch 2 Frauen- ich dachte egal, ich werde meine Zeit laufen (in der Ergebnisliste sah ich, beide waren W30- es gab nur die vollen 10er Altersklassen)
Im Ziel, Bruttozeit 1:57:31,2 und damit sogar den 1. AK Platz. Zum 1.Mal nicht mangels Konkurrenz- wir waren zu 5.
Ich bin sehr zufrieden, aber, wenn ich meine Pulswerte anschaue graust es mich Durchschnitt 178 Max 186. Von daher ist tempomäßig nichts mehr drin. Ich werde mal vergleichen müssen, wie der Würzburger HM war, da bin ich eine ähnliche Zeit gelaufen ( 20sec schneller) allerdings mit viel Bahnintervallen im Vorfeld.
Astrid

0

spontaner Glückwunsch

zum 1. AK Platz beim spontanen HM :-)
klasse gemacht!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Gute Zeit- toll gemacht!!!!

Keep on Running! :0)

Hey Astrid

... das ist doch super! Glückwunsch!
Und sollte frau sich für 20 Sek wirklich Bahnintervalle antun? In unserem Alter? ;-))

VG Rai

Klugheit ist der vergebliche Versuch, das wahre bekloppte Leben zu vermeiden

angelrunners@CMOB

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links