So, nach fast 6 Monaten Herumdoktern an meiner Knochenhautentzündung ist diese jetzt zu 99% weg! Welch eine Odysse habe ich hinter mir, noch nie bin ich so oft beim Arzt gewesen, wie in den letzten 3 Monaten (Da hat sich die Praxisgebühr mal richtig gelohnt!).

Im Nachhinein ist das Einzige, was wirklich geholfen hat, Wärme gewesen. An dieser Stelle Danke an den Tigerbalsam und die Druckpunktmassage. Tat zwar ordentlich weh, aber hat geholfen!

Jetzt kann ich endlich wieder schmerzfrei laufen. Vorsorge ist auch getroffen: 2 Paar Schuhe im Wechsel, mit und ohne Einlagen, nur noch weicher Boden (dem Asphalt gegenüber bin ich jetzt skeptisch) und vermutlich werde ich mir nochmal eine Art Bandage fürs Schienbein besorgen. Wenn es wieder mal ziept, sofort Tigerbalsam.

Und natürlich: Alles langsam angehen. Meinen Halbmarathon kann ich dann wohl doch irgendwann laufen :)

0

Lass es langsam angehen,

geneisse einfach nur deine Läufe und mach dir keinen Stress.

Spass am Laufen ist doch das wichtigste.

Gruss Lauffan

Danke

für den Tipp,was das Tigerbalsam angeht,viel Spass weiterhien,
bey Lukas

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links