Benutzerbild von makesIT

Gestern war MoPo-Lauf. Gemeldet waren 1.100 Teams (5.500 Läufer). Der MoPo-Lauf ist eine Mischung aus Laufevent und Picknick-Party. Ich habe das Glück, das meine Firma das vierte mal die Startgebühren, das Staffel-Laufshirt und auch ein Catering-Zelt bezahlt. In unserem Zelt tummelten sich dann auch 4 Staffeln und Supporter. Das ganze bei bestem warmen Wetter und Sonnenschein.

Vor dem Start traf ich noch auf Schokorose und HerrSchokorose bzw sie trafen mich, da ich sie ohne Brille auf der Nase natürlich übersehen hatte. Schön das ihr da wart! Schade, dass wir uns nach dem lauf nicht mehr getroffen haben und wir keine Zeit zum klönen hatten.

Vor dem Lauf brachte ich die Muskeln auf Betriebstemparatur und dann ging es an die Startlinie. Dort kam ich in den besonderen Genuss, noch von den Samba-Trommlern eingeheizt zu werden. So war schon an der Startlinie eine tolle Stimmung. Als der Startschuss dann endlich losknallte, stürmten alle los und es ging an einer Wende erst einmal durch einen Engpass. Und dann ging die Post ab. Da ich ganz vorne gestartet war, gab ich jetzt richtig Gas, um das Läuferfeld erst einmal weitestgehend hinter mir zu lassen und ungehindert laufen zu können. Die Pace war deutlich unter 4. Aber das schlauchte auch. Hätte mehr TDL machen sollen. Daher brach die Pace dann auch auf über 4 ein. Aber ich versuchte weiter Gas zu geben. Die Strecke kannte ich ja schon gut und war trotzdem verwundert, wie schnell KM 3 vorbei war. Also weiter Tempo laufen und dann kam ich auch schon aus dem "Wald" raus, den Samba-Trommlern und Zelten näher. Dann ging es noch eine leichte Steigung hoch, eine kurze Gerade und dann im Endspurt durch die Zeltgasse an unserem Zelt vorbei. Tolle Stimmung, wurde angefeuert und sah lange nicht gesehene Gesichter. Dann ging es über die Startlinie, eine gefühlte Ewigkeit an den Startboxen entlang bis zur letzten Box zur Staffelholzabgabe. Garmin bei 20:51 auf Stop gedrückt. Nicht so schnell wie erträumt, aber realistisch und eine neue PB. Denn letztes Jahr war ich noch 21:47 gelaufen. Unsere Staffel lief übrigens auf Platz 36. Da waren wir alle stolz drauf. Unabhängig vom Ergebnis war es eine ausgelassene Stimmung. Ich freue mich direkt schon auf den nächsten Lauf in 2013.

Gerald sah ich dann auch noch, als ich noch ein bischen auslief und einen unserer Läufer anfeuern wollte. Gerald ist bei dieser Wärme tatsächlich 2x gerannt. Ich hatte ja schon nach dem ersten Lauf einen staubtrockenen Hals. Unglaublich. Hut ab.

Kurzer Nachtrag: Es hatte 25°C, sagt MoPo. Dort ist heute (17.08) übrigens auch ein Bericht mit Bildern. Meiner einer trägt übrigens die Startnummer 87 und übergab als 31 Läufer das Staffelholz an den nächsten Läufer, sagt Schokorose.

0

Wie kann man sich nach 3 km

bei solch einem Rennen darüber wundern, wie schnell doch die Kilometer vergehen??? Ich wundere mich immer darüber, dass ich scheinbar überhaupt keine Strecke mache;-) Ganz fetten Glückwunsch zu Deinem Superlauf mit neuer PB (und was für eine!) in einer irren Geschwindigkeit!!! Da scheint alles gestimmt zu haben, super Stimmung, sehr nette Leute und als Highlight auch noch die tolle Sambaband, wow! Kannst als "Genusslauf" eintragen;-)

Tame:-)

Glückwunsch

Das hört sich ja nach einem sehr gelungenen Laufevent an, einer Mischung aus Sport und Spaß bei bestem Wetter. Du hast es ja ganz schön krachen lassen auf deiner Runde. Und nebenbei eine neue PB mitgenommen - deine wievielte eigentlich schon in diesem Jahr.
Platz 36 bei über Tausend Staffeln. Respekt !

Glückwunsch dazu !

Und jetzt empfehle ich dir erstmal zwei Tage ruhiger, so ein schneller kurzer Lauf geht ganz schön in die Beine.

Bis bald.
Grüße
Uli

meine

wichtigste frage wäre..............was gabs zu essen? ich bin hungrig,ach ja, und natürlich herzlichen glückwunsch

super Wetter und Stimmung

war beim Lauf - Glückwunsch zur Bestzeit. Und das als erster Läufer ist besonders schwer, die ersten 100 m musste ich mich auch durchboxen. Bei mir machte sich dann doch die Marathonvorbereitung bemerkbar, ich hatte eigentlich eine sub 22 angepeilt, aber zur PB mit 22:46 hats dann doch gereicht - die Kraft war einfach nicht da. Die zweite Runde war auch nur 'ne Minute langsamer.
Dafür hab ich noch nen richtigen Zielsprint hingekriegt.
Anschließend gab's bei uns Nachlaufwurst vom Chef. Das gibt's ja auch nicht alle Tage.
Nächstes Jahr bin ich bestimmt wieder dabei. Dann werd' ich mal versuchen Tempotraining zu machen. Schnell laufen macht ja auch Spaß!

Bis hoffentlcih bald mal.

Gerald

Mal wieder schnell wie die

Mal wieder schnell wie die Feuerwehr... Glückwunsch zu deiner neuen PB.
Schön das du so viel Spaß hattest.

@Urhli .. am Samstag kann er sich dann mit uns bei gemütlichen 26 Km ausruhen.... ... ;-)

Ganz dicken Glückwunsch zu

Ganz dicken Glückwunsch zu dieser Wahnsinnszeit! Welch ein irres Tempo bist Du gelaufen, Respekt! Die Zwei bekommst Du sicher beim nächsten 5km-Lauf weg und Platz 36 von 1100 ist sagenhaft.

Was Du nicht verraten hast: die Luft im Stadtpark war voller Sandstaub, der durch die vielen Läufer aufgewirbelt wurde und die Sonne schien, so dass es schon als Zuschauer heftig heiß war. Ich hätte nicht mit euch tauschen wollen.

Der dritte Läufer eurer Staffel hatte es mit den "fliegenden Haxn" zu ernst genommen, der Arme wurde von einem anderen Läufer umgerannt und musste sich erst wieder aufrappeln, bevor er um die scharfe Kurve flitzen konnte.

Gute Erholung und viel Spaß an der Müritz.

@gpeuser: HerrSchokorose und ich haben angestrengt Ausschau gehalten, konnten Dich aber nirgends sehen :-(
Auch Dir herzliche Glückwünsche. Zweimal bei der Wärme so schnell durch den Stadtpark zu rasen, ist bewunderswert.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

So ein cooles Siegerfoto, toll!!!

Platz 36 von über 1000 ist aber auch sensationell!!!

Tame:-)

Das wird ja immer besser!

Stell doch bitte mal nen Link von Deinem Foto rein. Mein Rechner braucht so lange, dass ich nur damit beschäftigt bin, die blöde Werbung wegzuklicken und vom MoPo-Lauf so gut wie nichts lesen kann)-: Und wer sooooo schnell ist, darf das hier ruhig mal mit Wort UND BILD kundtun;-)

Tame:-)

Danke

Ich muß schon sagen, dieses Jahr ist genial gelaufen für mich. Keine Verletzungen, genug Zeit zum laufen und nette Menschen via Jogmap kennen gelernt. Diesen lauf lief ich das vierte mal in Folge. Angefangen mit einer Staffel, hat sich der Laufvirus breit gemacht in meinem Projekt. So kam es, das dieses Jahr 2 Staffeln meiner Firma und 2 von der Bank, bei der im ich im Projekt arbeite, antraten. Und ich hatte mich gefreut auf diesen Lauf und freue mich schon auf das nächste mal. Mehr Spaß kann man kaum haben. Das ich mich auch dieses Jahr verbessern konnte, war dann das Sahnehäubchen.

@Tame: Ja es war ein Genuss. Das schnelle laufen im Umfeld schneller Läufer. Dem Säbelzahntieger zu entkommen. Genuss dieses Event im Umkreis lieber Kollegen und bestem Wetter zu erleben. Das war Leben pur.

@Uhrli: Ich habe die PB's nicht gezählt. Ich versuche gerne die eigene PB zu knacken, aber danach sind sie unwichtig ... bis zum nächsten WK. Krachen lassen macht Spaß. ;-)

@Zanker: Lecker Fleisch und verschiedene Wurst vom Grill. Salate und rote Grütze an Vanillesoße. Frische Brötchen. Die Picknickkörbe der MoPo obendrauf. Dann lagen verschiedene Biere und andere Getränke auf Eis in der Box. - Ach ja, und danke.

@gpeuser: Mein langer Lauf (37km) bin ich schon am Samstag gelaufen und danach nur noch kurze Läufe. Da waren die Beine wieder ok. Aber deine Leistung war schon klasse. Da kannst du dir was drauf einbilden. ... und vor dem nächsten mal mache ich auch etwas mehr Tempotraining. TDL heißt das Zauberwort. Habe ich gar nicht gemacht und IV zu unregelmäßig. Falls du in der nächsten Vorbereitungszeit in Hamburg bist, können wir ja mal zusammen TDL machen. ...

@Sonnenschein 2010: Danke, ich freue mich schon auf unseren gemeinsamen Lauf.

@Schokorose: Danke. :-) ... Tempo war gar nicht so schwer: Ich bekam den Tipp vor dem Säbelzahntieger davon zu rennen. Die Meute die hinter mir her wahr, hatte ja insgesamt auch ganz schön viel Zähne. Immerhin haben es 1069 Läufer nicht geschafft mich zu beißen. - Der dritte Läufer war übrigens trotz Sturz nach 17 Minuten im Ziel. Unser bayerischer Wunderläufer konnte damit seine Zeit vom letzten Jahr halten. Muß man auch erst einmal hinbekommen.

@Tame: In der aktuellen MoPo (heute 17.08) ist auch ein cooles Startbild. Das ist aber leider nicht im Internet.

Ich kann's einfach nicht mehr sehen ...

... in (fast) jedem Bericht steht was von "neue PB" ...
dat geht ja ma garnich - neee - niee nich !!! *mitdenaugenroll*
... wo soll das nur hinführen ???

Ich mach jetzt mal nen neuen Standart-Text für meine Kommentare,
um auf die BLOGs / BERICHTE von dir zu antworden:
" Aller herzlichsten Glückwunsch zur neuen PB !!! - Klasse Zeit "

Wenn ich es richtig sehe, bist du am 01.+02. Sept. nicht mit zur Nacht des Grauens ...,
sonst hätte ich dich jetzt sehr intensiv davor gewarnt, in diese "MoPo" NEON-Shirt-Farbe dort zu laufen!
( Das hätte für dich sonst eine Disquali beim 24 Std.-Lauf gehabt ! )

@ gpeuser: da haste ja 2 sehr schöne 5Km - Intervalle-Trainingsläufe gemacht ;-)

Tolle PACE, die Ihr Beide da gelaufen seit !

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links