Hallo Zusammen!
So ich bin ganz frisch hier und versuche auch mal mein Glück mit dem Laufen.
Habe auch schon den Woman´s Run am Samstag hinter mich gebracht! :-)
Es hat total Spass gemacht aber ein Problem habe ich:
Der linke Arm tut mir total weh tut wenn ich laufe, es fängt mit einem kribbeln an und geht bis in die Fingerspitzen.
Was könnte das sein? Hat jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht?

Gruss
Nici

Das kann von "verkrampfter

Das kann von "verkrampfter Armhaltung" bis "Herzproblem" alles sein.
Mach doch mal eine "Sporttauglichkeitsuntersuchung" beim Doc.

Gruß
Pete

---------
Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später. - Wilhelm Busch

Hatte ich auch mal!

Allerdings nicht beim Laufen, sondern einfach so im Alltag. Bei mir lags an Verspannungen, ausgelöst durch einen Wirbel, der irgendwie nicht da war, wo er sein sollte. Zusätzlich hatte ich Schmerzen in den Rippen.
Krankengymnastik hat mir geholfen.
Aber wie Bikerpete schon schreibt, kann das auch was Ernsteres sein! Ab zum Arzt!!

kribbelnder Arm?

Ich hab neulich was übers Schultervenenkompressionssyndrom gelesen, das auch bei Läufern gelegentlich auftritt. Gibt auch Schmerzen und kribbelnde Finger.
In der Schulter hatte ich das nicht, aber ich kann Dir versichern: Vena-Cava-Kompressionssyndrom (in der Schwangerschaft) tat höllisch weh (wenn auch ganz woanders)!
Es kann aber auch ein eingeklemmter Nerv sein (Halswirbelsäule) und wahrscheinlich gibts noch 57Millionen andere denkbare Ursachen.
Ich würde es beobachten, insbesondere die Haltung im Kopf-Schulter-Bereich mal checken und wenns nicht weggeht: Arzt!
Alles Gute!

Abstimmung

Bin auch sehr für den Arztbesuch! Selbst wenn es "nur" eine Verspannnung ist. Auch die wird unbehandelt schlimmer. Und wenn es mit dem Herz/Kreislauf zu tun hat, erst recht. Schmerzen machen uns auf was aufmerksam, sei es auch. Dann hast Du mehr und länger Spass am Laufen!
Gute Besserung!

So viel ich weiß ist das

So viel ich weiß ist das keine typische Laufbeschwerde. Da es total weh tut und es der linke Arm ist, ist es ganz klar, dass du zum Arzt musst (Allgemeinarzt oder Sportarzt). Ich würde auch keinen Sport machen, bis der Arzt sagt, dass alles ok ist. Wie mein Vorredner meinte, wird es wahrscheinlich eine Kleinigkeit sein, aber der Arzt muss dir unbedingt bestätigen, dass alles ok ist.
Ich glaube, dass mit diesen Symptomen keiner hier eine zuverlässige Ferndiagnose machen kann. Geh einfach diese Woche zum Arzt.

Besser arm dran als Arm ab

Moin Nici,

erstmal herzlich willkommen bei Jogmap und Glückwunsch zum Laufstart!

Vielleicht hättest Du beim Woman's Run Deine Konkurrentinnen nicht beseite checken sollen, dann würde der Arm auch nicht so schmerzen... ;-)

Im Ernst: Solange Du nicht auf Händen läufst, sind Armschmerzen eher untypisch fürs Joggen. Wie die Vorschreiber und -innen schon erklärt haben, kann der Schmerz an Verspannungen o.ä. liegen. Wenn Du Arm und Hand bewusst nicht verkrampfst, sondern locker lässt, aber die Schmerzen trotzdem nicht verschwinden, solltest Du halt zum Doc oder Physio zum Untersuchen bzw. professionelleren Behandeln. Laufen unter Schmerzen ist nämlich a) ungesund und b) macht es keinen Spaß - das sollte es aber.

LG, O.

Meine Tochter (25 J) hatte

Meine Tochter (25 J) hatte nach etwa 20 Minuten immer Schmerzen links an Arm und Schulter. Bei einer Laufanlayse wurde festgestellt, dass bei ihr erstens die komplette linke Seite schwächer als die Rechte ausgebildet ist und sie zweitens den linken Fuß beim Auftreten nach vorne links stellt. Ihr wurde neben Einlagen empfohlen, in ein Studio zu gehen um dort unter Anleitung die linke Seite zu stärken. Diesem Rat ist sie gefolgt und die Schmerzen gingen nach und nach weg. Im September steht eine neue Laufanlayse betreffend der Einlagen an.

Vielen Dank für die netten

Vielen Dank für die netten Antworten!
Werde das mal checken lassen denn so macht es wirklich keinen Spass! Und ich habe ja gerade erstmal angefangen :-)

gruß
Nici

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links