Benutzerbild von ronnin

Tja. So schnell kann es kommen. Eben noch voll im Training, alles Richtung Triathlon in 2 Wochen ausgerichtet. Man sollte meinen, dass wenn etwas passiert es doch im doch recht abenteuerlichen Training sein sollte. So im Starnberger See von einem Schiff platt gemacht / von einem Hecht in die Tiefe gerissen... oder mit 60 km/h auf dem Rad von einer Katze angesprungen (das ist sogar keine Phantasie, ist meinem Kollegen echt passiert!).

Aber nein. Ganz unheldenhaft verletzt: Morgens aufgestanden, noch total verschlafen gewesen und Zack, das war Schrank vs kleiner Zeh. Gleich die Rückmeldung, OK, es scheint wirklich was futsch zu sein. Eine Stunde später, knall blau und ich laufe rum wie Doc House persönlich.

Zu allem Überfluss hab ich morgen noch ein Vorstellungsgespräch. Toll. Vielleicht sollte ich echt einen Stock mitnehmen...

Und der Triathlon? Keine Ahnung. 2 Wochen sind nicht wirklich viel Zeit...

r.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Ohh, fies, da krieg ich

Ohh, fies, da krieg ich Gänsehaut nur beim Lesen, ist wohl schon jedem mal so oder so ähnlich passiert.

Ich würd nen Doc mal draufschauen lassen, dann den Zeh tapen und hoffen dass es schnell heilt (was bei dieser Verletzung normalerweise so ist), viel Glück beim Heilen, beim Vorstellungsgespräch morgen und gute Besserung dem Zeh!!

Schrank im Weg

auf jeden Fall beim Arzt untersuchen lassen würde ich sagen. Wenn nix gebrochen ist, Arnica D6- Globuli nehmen, das beschleunigt das Ausheilen von stumpfen Verletzungen dieser Art.

Hatte ich auch schon mal.

Hatte ich auch schon mal. Dachte es geht schnell vorbei. War dann leider gebrochen. Kann man dann auch nicht viel machen. Heilt auch schneller als so manch anderer Bruch. Aber Rennen würde ich damit erst einmal nicht.
Also besser abchecken lassen, bevor Du weitertrainierst.

Ansonsten viel Erfolg beim Vorstellungsgespräch.

P.S. Die Story mit der Katze ist echt cool. Stelle ich mir gerade bildlich vor ;-)

Viel Glück...

...fürs Vorstellungsgespräch und für den Zeh.
Ich hatte mal eins nach der dritten Kapsel einer Typhus-Impfung... frag lieber nicht, wie es war ;-)

Aua!

Als wäre es gestern gewesen, tut mir mein Zeh vom lesen weh. Es ist 6 Jahre her.
Ein Tag vor meinem 40sten Geb. und der TripTrap stand im Weg.
Der Zeh stand komplett nach rechts ab.
Viel kannst Du da nicht machen.
Tapen, d.h. Mullstückchen zwischen die Zehen, sonst wird´s wund und stinkt ;-( und mit Leukoplast an den Ring;-)- und Mittelzeh kleben. Fuß hochlegen und kühlen.
Gute Besserung!!
Aua!
LG, KS

So dele

wieder zurück aus dem schönen Ludwigshafen ;)
Danke für eure Besserungswünsche. Zumindest ist der Zeh nicht mehr wirklich schmerzhaft. Vor allem nachdem ich die Laufschuhe mit Pronationsstütze weg lasse hilft mir mein hang zur Überpronation gut den kleinen Zeh zu schonen... hätte ja niemals gedacht, der mal was positives abzugewinnen!

Zum Glück ging es mit dem Taxi quer durchs Werk. Hätte ja wirklich nicht gedacht, dass der kleine Zeh so ärger machen kann! Aber wenigstens geht das wieder vorbei.

Das Vorstellungsgespräch war zu 90% erfolgreich;)
Aber schon was heftig. 5 Stück hintereinander weg.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links