Benutzerbild von J.D.Rune

[Svens Lauftagebuch] 7 von 12 Wochen. Die Zeichen stehen auf Sturm.

[Anmerkung zum Mitlesen www.Runnersworld.de-Plan 10 km unter 35 Min, Woche 8]

--Montag-- 12 km ruDL @ 54:21 min / Pace 4:31 / HF Schnitt 157/von 209

Der Lauf von 12 km ging lockerer durch als gedacht. Der lange vom Sonntag war auch super. Fühle mich zur Zeit Klasse, dafür war die letzte Woche mit 6 Tagen Training nacheinander hart. Ich denke mal das wird auch der Grund sein, warum ich die Einheiten nun besser verkrafte. Habe den Nike CushlonST wieder reaktiviert, nach über 1000 km ist dieser Schuh immer noch super drauf, läuft sich Klasse, keine Ahnung warum ich den beiseite gelegt habe. Ein anderer Grund für die Reaktivierung ist auch, dass ich einfach keinen Drittschuh finde.

--Dienstag-- Trainingsziel: 5 x 1.000 m @3:30 min TP 600 m

Intervallzeiten

03:27,5
03:26,1
03:30,3
03:27,4
03:31,3
Gesamt: 17:22,6 Pace 3:28

bin begeistert, hat super geklappt. ich hätte die Intervalle auch in 3:25 min laufen können. habe dafür aber lieber die TP auf max. 4 Min bei 600 m beschränkt. so wurde es dann doch zu einer kleinen Herausforderung. Ich weise darauf hin, dass ich diese Einheit nach einem 12 h Arbeitstag gemacht habe und nein ich habe nicht geschoben. Habe es genossen. Habe auch kein Mittagessen oder Abendessen gehabt, nur kurze Snacks, brauche das aber so, immer leicht im Magen muss es sein.

--Mittwoch-- frei

--Donnerstag-- Soll: 10 km ruhiger DL / Ist 12 km @ 52:41 / Pace 4:23 / HF 157

äh ja ich bin an dem Tag völlig automatisch zum 6 km Wendepunkt gelaufen und ganz in ruhe Weiter glaufen erst bei 10 km viel mir ein, dass ich ja eigentlich nur 10 km laufen sollte...äh ja, habe dann auch weiter einen auf ruhig gemacht. Habe neuen Pacerekord aufgestellt und das sind mal eben 7 Sekunden mehr geworden, ein Zeichen für Sonntag? Will bisher daran nicht denken.

--Freitag-- Soll 10 km langs. DL + 5 Steigerungen / Ist 10 km @ 48:08 min / Pace 4:48 HF 144

Der Lauf war super, schön entspannt, habe auch daran gedacht nach 5 km zu wenden. Auch hier neuer Pacerekord für langsamen DL...Wenn man daran denkt das ich leicht regeneriere ist das wirklich was Gutes. Achso die 5 Steigerungen waren super, nen kleines LABC habe ich noch angehängt...ich war super drauf..

--Samstag-- frei

--Sonntag-- Testwettkampf: Utzberglauf 10,4 km, Ziel ist so schnell es die Situation ergibt...

Ich bin gespannt wie es morgen im Testwettkampf läuft, freue mich einerseitz anderer Seitz gehe ich zum Teil auch Planlos an die Sache. Habe mich entschieden einfach mitzuschwimmen und je nach dem wie ich mich fühle noch zu forcieren. Mal sehen was geht, bin da immer noch Skeptisch mit mir selbst.

3
Gesamtwertung: 3 (2 Wertungen)

Google Links