Benutzerbild von strider

Na, wer sagt's denn. Heute ging sogar schon ein längeres Läufchen, auch wenn es zweitgeteilt war:
Mit meiner Nachbarin, die nach längerer Laufpause wieder einsteigt, eine kurze Morgenrunde mit heftigem Anstieg, schön langsam, aber in noch schwülem Wetter: 30min brachten immerhin 3,84 km ein.
Dann Kinderfrühstück und die Brut in Schule/Kindergarten gebracht und geschickt und mit Mythenreiniger noch mal auf die Piste, diesmal in den Wald: 12,65 km in 1:25. Puls noch etwas hoch, aber langsam pendelt er sich wieder ein; Pace 6:41 ist völlig ok. Es ist immer noch schwül, ständig kommen kurze Regenschauer runter, und danach dampft man erst recht!

Gestriges Schwimmtraining war auch erfolgreich:
Da die Vereinsschwimmer auf die Querbahn gingen (16m), musste ich wohl oder übel mit. Also beschloss ich mal zu testen, ob ich mit Kraul oder Brust schneller bin.
Ergebnis:
16 Bahnen (256m) Kraul mit Atempausen: 8min, Brust ohne Atempausen 9 min!
Bei Kraul hing ich hinterher blaurot am Beckenrand, die Muskeln waren völlig relaxed; bei Brust war es genau umgekehrt. Das kann in zwei Wochen ja heiter werden! Aber ich glaube, da entscheide ich mich lieber für fehlende Luft, die kann ich ja auf dem Rad wiederreinschnaufen ;-))
Nur die Zeit sollte in jedem Fall noch besser werden...

Ja, der Knöchel ist friedlich und ruhig; ja, ich mache langsam und jajaja, ich stelle den Ehrgeiz in den Schrank, Namensvetterin ;-))

0

Klingt gut!

Dann mach mal weiter so! Vor allem, was die vielen Jas betrifft ;-)

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Rostock

steht auf dem Zettel, aber eins nach dem anderen: erst die Kontrolle des Sprunggelenks am 20.7., dann sehe ob Füssen und dann sehen ob Rostock.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Hi,

freut mich was Du da schreibst. Besonders der letzte Satz;-)

LG
Ulli

"Das Leben geschieht einem, während man damit beschäftigt ist, andere Pläne zu schmieden", John Lennon
Wir sind BORN.Verstand ist zwecklos.
Sie werden bekloppt

Spät aber doch!

Das freut mich für dich, dass es wieder so gut läuft. Berichte über jegliche Schwimm-Ambitionen machen mich immer unruhig, weil sich da bei mir immer so eine Ironman-Fantasie regt. Meine Ausrede bezüglich Triathlon ist seit jeher das Schwimmen. Es wäre sicher erlernbar, dafür habe ich aber echt nicht auch noch Zeit...

Gruß maecks


Wir sind BORN - Laufen wie bekloppt!

Ironman-Fantasie

Na ja, als Kind wollte ich mal Astronautin werden ;-))

Schwimmen ist erlernbar, wenn sogar ich es schaffe... Zeit habe ich auch keine, aber der Schwimmverein macht's möglich und geduldige Trainer. Und das breite Grinsen der Schwimmkinder, meiner eigenen Töchter inklusive, treibt an, das glaubst du gar nicht...

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links