Ein Hallo an alle erstmal! ;-)

Hoffe ich bin hier im richtigen Thread, bin durch zufall auf diese Community gestossen. Also bin ich ein Neuer. Zu meiner Person mal eine kurze Info, damit man sich mal ein Bild machen kann.

Ich bin leider noch Anfänger was das Laufen angeht. Ich laufe ca. seit 3 Wochen, das aber Täglich(SuchtFaktor). Vorher war ich eher ein MTB-Fahrer(mit langer Pause, daher Kondition = 0 ) bin bei Eis und Schnee(mit Schneekette) 3 mal die Woche gefahren( ca 25- 35 KM). Nun bin ich zum Laufen gekommen, laufe z.Z. (weil Urlaub) Täglich zw.4 und 8 KM aber zum teil mit Intervall(Walk-Pause). Brauche aber zum erschrecken zb. für 4km immernoch ca. 29-33min. Habe aber auch das Problem, das mir das laufen noch etwas Monoton vorkommt. Mit Begleitung wäre die Sache evtl. etwas interessanter. ....bla.....bla...bla.. Komme ich jetzt mal auf den Punkt. Habe mir das APP installiert(Samsung Galaxy (y)oung). Soweit alles ok, aber kann im Hauptscreen nicht runterscrollen zur Karte. Karte wird nur zum Teil angezeigt.Würde mich freuen wenn dieses Android-App noch mehrere Updates bekommen würde. Das App ist sonst sehr cool. Meine Top-Funktion ist die Wetter-Geschichte! Schön wäre aber auch wenn das App, oben in der Benachrichigungs-Leiste auftauchen würde. Habe mir das App installiert weil ich eine Alternative zu den Apps Runtastic und Sports-Tracker gesucht habe. Also wie gesagt das Jogmap-App ist schon sehr cool. Besonders weil es Kostenlos ist! ;-) So , genug von mir! Hoffe ich habe euch nicht zuviel Kcal(Kottlet)an die Backe gesabbelt! ;-) Wollte einfach mal nen "Daumen hoch!" in die Runde werfen.

Gruss
an Alle!;-)

runtastic

ist gut in der pro(kosten ca5€) version mit sprachausgabe und musik usw.
ich versuch jetzt mal mit runkeeper (sprachausgabe umsaonst) ist umsanst aber wohl auf englisch

Wenn mir jetzt noch einer erklärt

was ein App und ein Galaxy schießmichtot ist ... Wozu "braucht" man das überhaupt? Ersetzt das die Füße und die Laufschuhe? Oder die Laufpartner?

Ich geb's ja zu: ich bin eine ewig Gestrige und kann nicht nachvollziehen wieso ich immer mehr Leute in irgendeine Plastikbox vor sich hinsprechen sehe - obwohl sie ganz allein unterwegs sind. Und warum direkt daneben noch so ein Mensch geht, mit dem man aber nicht spricht (vielleicht aus lauter Höflichkeit weil der auch in so eine Plastikbox spricht?).

Wieso muss ich alles von jottweisswoher ins Netz stellen? Und wenn ich im Urlaub mal keins habe, weil's in den Bergen ein Funkloch gibt oder was auch immer: hey, da bricht die Welt zusammen. Ich bin OFF.

Ein stinknormales öffentliches Telefon kann man nicht mehr benutzen und eine Postkarte kann man nicht mehr schicken. Nun ja, MMS ginge ja sogar mit schönem Foto von sich selber - nur schade, dass nicht jeder das empfangen kann. Aber die postalische Adresse der "Freunde" kennt man dann leider nicht (oder hat sie nicht gespeichert, weil ja die Mailadresse oder Telefonnummer ...).

Und jetzt schalte ich den Ironiemodus wieder aus.

Hallo - das hört sich ein

Hallo fazerBS - das hört sich ein wenig frustiert an... - Also ich empfinde die Technik als hochmotivierent. Kann meine Leistung sehen und vergleichen. Außerdem habe ich mir über meine App ein eigenes Intervalltraining zusammengestellt, was mich zusätzlich noch anspornt - bin mir nicht sicher, ob ich ohne dieses "noch 1 Minute" - oder "Du bist zu langsam, versuche schneller zu werden" aus dem Quark kommen würde. Mein Ziel ist es einen HM zu laufen - einfach ankommen.... - und mir hilft so ne App enorm.... So - das musste auch mal raus!! Nix für ungut...

@Sommer89 und alle anderen

Hallo nochmal an Alle!
Also ich denke das muss halt jeder selber für sich wissen ob er ein App nutzt.
Ich fand die Kombination sehr gut Jogmap- App und das Forum bzw. Community!!! Leider muss ich z.Z meine Meinung revidieren. Denn es ist folgendes passiert. Wollte heute mal das Jogmap- App (Android / Samsung Galaxy Y ) mal testen. Und waas war?? Das APP hat bei mir nur Bugs(Fehler). Ich drücke auf Start und die Uhr läuft....als ich zwischendurch mal nachschauen wollte, hat das ding einfach unterbrochen ( evtl. sobalt sich der Bildschirm abschaltet) und es stand wieder in seiner ausgangs- Position.( Start.....) so als hätte sich das App neu gestartet. Zweiter Bug ist, man kann nicht weiter runter scrollen zur Karte. Und da sind noch ein paar bugs gewesen. Denke problem liegt evtl. auch an der Auflösung, ist evtl. nicht für Kleine Bildschirme gedacht. Nun meine Grösste frage,WO kann mann mal ne Mail schicken wo evtl. die Bugs behoben werden. Denn, Würde gerne das APP nutzen!!!

@Sommer89 Welches App nutzt du?? Kostenlos??

Also, grundsätzlich sehe ich die Sache genauso wie Sommer89!!!

LG
Steve

Endomondo ist auch gut. Mit

Endomondo ist auch gut.
Mit Sprachausgabe in der Free Version, glaube ich.
___________________________________

Spaß am Laufen seit dem 01.09.2009

Ich benutze miCoach auf

Ich benutze miCoach auf meinem Samsung und bin sehr zufrieden damit .

Dem kann ich nur zustimmen,

Dem kann ich nur zustimmen, die kostenlose miCoach App von Adidas ist wirklich super. Man kann sich damit sein eigenes Trainingsprogramm auf den Punkt zusammenstellen und nach akustischer Anweisung laufen. Ich bin voll begeistert!

Es ist halt die

Es ist halt die weiterentwicklung der händischen Pulsmessung sowie der mechanischen Stopuhr und die Laufstreckensuche auf der Landkarte mit dem zusatz das man sich nen Trainigsplan erstellen kann. Mit welchen dir passenden infounterstüzungen bist du unterwegs und zufrieden, wieviele haben "früher" gemeint Pulsmesser "bin ich Profi oder wat", soll heissen alles hat seine Zeit und wenn man damit leben will/kann auch seine Berechtigung. Das Laufen muss man immer noch selbst übernehmen :-) .

PS.: wo ich dir recht gebe ist das telefonieren während des Laufens das ist unnötig, könnt ich mir im moment auch nicht leisten brauch die Luft zum Atmen :-)

Pfoah isses noch weit :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links