Benutzerbild von Tinaa

Heute machte sich meine Laufsucht bemerkbar :D
Ich leide im Moment leider noch unter einem Muskelkater von einer ausgedehnten, anstrengenden und wunderschönen Bergwanderung am Dienstag. Die Oberschenkel scheinen wieder einsatzbereit, aber die Muskeln im Hintern und um die Hüfte schmerzen noch. :/
Aber das Wetter ist soo toll, ich musste LAUFEN LAUFEN LAUFEN (kennt ihr dass, wenn die Gedanken nur noch so kreisen?). Nunja, die anstehenden Intervalle mit dem Muskelkater anzugehen macht bestimmt wenig Spaß und ist unter Umständen bestimmt nicht gut für die Muskeln. Also was tun? Vllt so ein ruhiger kurzer Lauf? Aber wie ich mich kenn wirds dann doch länger werden und dann kann ich morgen auch keine Intervalle laufen (einen Tag Pause/Alternativsport brauch ich (bild ich mir zumindest ein) immer noch zwischen den Läufen).
Dann ist mir eingefallen, dass ich ja hier schon öfter was von Barfußlaufen gelesen hab und das unbedingt irgendwann mal testen wollte! Also bin ich (nicht mal in Laufklamotten) auf die nächste Wiese :) und 10 min kreuz und quer drüber gelaufen. Man hat das Spaß gemacht!! Da fühlt man sich wieder wie als Kind :D
Aber ich hab nach 10 min doch echt meine Wadel bissl gespürt. Es ist tatsächlich eine ganz andere Belastung, eine andere Bewegung, ein anderes Gefühl. Naja, die Laufsucht ist befriedigt (zumindest bis morgen ;) und ich werd das bestimmt jetzt öfter mal zwischendurch machen :) Hihi.

Jetzt aber zurück auf den Balkon, bevor ichs mir doch noch anders überleg. ;)
Liebe Grüße, Tinaa.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

barfuß ist cool!

Solange es warm ist, nehme ich mir immer vor ab und zu barfuß zu laufen.
Ich hab sogar "bafuß" hier bei jogmap unter "Schuhe" abgespeichert, allerdings ohne den Verschleißalarm einzustellen!
Derzeit sind bummelig vier km dort abgespeichert: einmal intensives Lauf-ABC am Strand!
Aber das war genau wie der Lauf auf der Wiese: wunderbar!

Gruß, Dominik
_____________________
M43/69kg/1,81
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links