Benutzerbild von Cocoschnecke

Hallo Leute,

ich möchte nicht allzu viel Rummel machen, eben halt nur Bescheid geben, dass ihr euch nicht wundert, dass bei mir wieder kaum Kilometer dazukommen werden.
Ich war nach der City-Night beim Sportarzt. Meine nicht auskurierte Überlastung im linken Fuß war nicht mehr zu ignorieren oder gar mental auszuschalten, wie ich es bei der City-Night geschafft habe (ist mir heute noch ein Rätsel). Die Schmerzen sind wieder da und heftig. Und was sagte der Arzt: Pausieren, Gelenk mit Übungen stabilisieren und wenn ich wieder jogge, nur mit einer Sprunggelenkorthese, die ich jetzt auch besitze. Na toll - mein Schweinehund war besiegt, meine Motivation auf höchster Stufe ... aber ich glaube, ich sollte vernünftig sein. Auch wenn es mir momentan sehr schwer fällt. Was habe ich davon, wenn ich nachher vielleicht nur noch Probleme beim Laufen bekomme. Und Asche auf mein Haupt - die Überlastung muss ich mir vor ca. 4 Monaten geholt haben, denn da bin ich zu viel, zu schnell, völlig unkontrolliert gelaufen und habe es danach auch gewusst, dass es falsch war :(
So, nun habe ich doch mehr geschrieben, als ich wollte ... es war mir vorher unangenehm, davon zu berichten. Schon, weil ihr von ähnlichen und gleichen Problemen berichtet habt, wollte ich nicht "hier, ich auch" schreien. War doof von mir, ich weiß ... hätte die Warnungen und Signale ernst nehmen sollen ...

Ich werde jetzt Fahrradfahren, damit meine Beine nicht einrosten und diese Übungen machen, die der Arzt mir aufgetragen hat.

LG Cocoschnecke

Das wird schon wieder ....

Hallo Cocoschnecke,
warum ist Dir so eine Nachricht unangenehm ? Wir müssen hier alle aufpassen auf unsere "Sportlerkörper" Mir hat mein Arzt auch empfohlen kürzer zu treten , wegen Problemen mit der Achillessehne. Also laufe ich nur noch kurze Strecken und verabschiede mich von HM-Gedanken ...
Bleib mal schön bei uns in der Gruppe und melde Dich gelegentlich mit Deinen Radfahrerfahrungen
Ich wünsche Dir gute Genesung und Geduld mit Deinem linken Fuß, und dann treffen wir uns bestimmt alle bei der nächsten Citynacht , freu ....
VG Lutz
P.S.: Werde ab nächste Woche mal testen, ob man auch am Ostseestrand laufen kann und verabschiede mich mal in den Urlaub

Hey Coco! Das hört sich

Hey Coco!

Das hört sich alles ja nicht so dolle an. Immerhin ist es nichts für immer! ...und du kannst sicher nach ein paar Wochen/Monaten wieder beschwerdefrei Laufen ^^
Das braucht dir wirklich nicht unangenehm sein. Ich glaube, gerade bei den Anfängen neigt man dazu auch einfach mal zu übertreiben. Und du schreibst ja sogar, dass du es mehr oder weniger sofort gemerkt hast, das nächste Mal kannst du dann gleich stoppen, damit es nicht wieder so eine lange Ruhepause werden muss. (Was hat der Arzt gesagt, wie lange das dauert?)

Und Radfahren als Alternative ist ja vielleicht auch gar nicht mal so doof ^^ Oder auch mal eine Runde im Becken?

LG und gute Besserung
Jaimy

Danke

Hi,

danke für eure Aufmunterung. Wie lange ich pausieren soll, hat der Arzt zeitlich nicht bestimmt. Die Schwellung ist zum Glück wieder zurückgegangen, ich werde es ganz langsam mit der Bandage angehen lassen und mal schauen. Die Überlastung geht wieder weg, es war nur wieder einmal der falsche Moment, wie so oft im Leben. ;)

@Lutzi: Am Ostseestrand läuft es sich bestimmt toll, dann die Luft dazu - perfekt. Ich wünsche dir viel Freude dabei.

LG Cocoschnecke

Ostsee ist super ;-)

Hallo Cocoschnecke,
es läuft sich tatsächlich super an der Ostsee, das kann ich jetzt bestätigen

Und man kann suuuuper radeln und durch alte Buchenwälder wandernd Kreidefelsen bewundern ......
Blöd sind nur die 11,5 Monate zwischen den Ostseeurlauben

LG Lutziii
P.S.: Klaus Störtebeker lebt

Hallo Lutzi, wäre auch

Hallo Lutzi,

wäre auch gerne an der Ostsee ... toll, dass du dort super radeln kannst. ich bin in Berlin geradelt - habe mal den Mauerweg ausprobiert - und war eins-fix-drei in Schönefeld (na ja, ist ja auch nicht wirklich weit ;)

Werde jetzt auch wieder langsam mit dem Laufen beginnen - meinem Fuß geht es schon viel besser. :) Die Pause war richtig.

Liebe Grüße
Cocoschnecke

gute Nachricht ...

Hallo Cocoschnecke,
na das ist doch mal eine gute Nachricht (das es Deinem Fuß wieder besser geht). Viel Spass beim Laufen durch den Spätsommer . Und lass es bloss langsam angehen ...
VLG Lutz

P.S.: Der Mauerweg ist cool ;-) Gelegentlich skate ich dort mal `ne Runde ...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links