Benutzerbild von christine

wie sagt man so schön :
war der lauf nicht dein freund, dann war er dein lehrer

diese woche hatte ich viele - lehrer, natürlich
angefangen hat es dienstag . schöner ll , zeit gehabt, noch alles im bekannten bereich . am mittwoch dann bereits kopfschmerzen und nacken , trotzdem zusätzlich noch ne runde mit dem rad, das wetter war zu verlockend. donnerstag laufen : auch nicht prickelnd. außerdem übelkeit zum ende. freitag nur mb, das war ok. samstag : siehe donnerstag und sonntag : auch. aber die wochenkm sollten stimmen und deshalb hab ich mich da durchgelaufen .

die woche hak ich also mal besser unter " immerhin disziplin bewiesen " ab . die nächste wird besser : betochternlassen und keine schwereren aufgaben als das bier kühl zu stellen :). dazu ein netter lauf in der angenehmen norddeutschen tiefebene und zack, werde ich voll regeneriert wieder durchstarten.
bestimmt !
c

2
Gesamtwertung: 2 (2 Wertungen)

Streberin ;-)

dann regenerier mal schön und viel Spaß beim "betochtern" lassen!

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Die nächste Woche wird besser,

ganz bestimmt! Das nenne ich Disziplin, Hut ab! Wenn ich Kopfschmerzen o.ä. habe, suche ich mir gern Ausreden zum Nichtlaufen und finde sie auch auf Anhieb;-)

Tame:-)
hängt heute z.B. nur ab

Steigerungen

Platt, Platter, am Plattensee;-).
Gruß, Marco
You'll never stellbierkühl alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

:)

plattensee wär was...
aber platt am see trifft´s eher :-/

auf ein kühles helles : c

danke :)

die kopfschmerzen kamen - zum glück in diesen fällen - erst mit dem laufen, also ich hatte immer hoffnung, das es gut ausgeht ...
btw : gratuliere zu deinem tollen otto !!
lg,c

phhh..

du nun wieder ;))

glg, c

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links