Benutzerbild von cherry65

Jetzt ist's genug. Genug an Regeneration.
Seit dem Zugspitz Ultratrail, der schon fünf Wochen zurückliegt, bin ich im Regenerationsmodus. So lange habe ich schon seit ewigen Zeiten die Umfänge nicht mehr zurückgefahren.
Zwei bis drei Läufe mit knapp 30 bis um die 50 Kilometer pro Woche waren Usus. Okay, in den drei Wochen seit dem Ende meiner zweimonatigen Elternzeit bin ich immer, auch bei durchwachsenem Wetter, mit dem Trekkingrad zur Arbeit geradelt, wobei rund 250 Wochenkilometer zusammen kamen. Das war aber "nur", um von A nach B zu kommen, also nicht wirklich Sport. ;-) Natürlich bin ich dabei flott unterwegs, um nicht unnötig Zeit zu verplempern.

Das Kilometer-Sparprogramm war so weit in Ordnung, kann aber so nicht weitergehen. Letzte Woche war schon ein Ausreißer mit vier Läufen und fast 60 Kilometern. Es wird Zeit, dass die Umfänge wieder etwas zunehmen und auch hin und wieder ein langer Lauf drin ist. Die letzte Woche soll also doch nicht der Ausreißer bleiben, sondern eine Zwischenstufe beim Hochschrauben der Umfänge. Wenn sie sich um die 80 Wochenkilometer einpendeln, bin ich schon mehr als zufrieden. Mehr habe ich in der ZUT-Vorbereitung auch selten hinbekommen.

Dass ich so lange aus sportlicher Sicht nur rumgetrudelt bin, lag an meiner Planlosigkeit was die Teilnahme an Laufwettbewerben im zweiten Halbjahr betrifft. Über den Zugspitz Ultratrail hinaus hatte ich interessante Wettbewerbe nur zur Kenntnis genommen, um sie im Hinterkopf zu behalten. Aus diffusen Gedankenspielen scheint sich so langsam ein brauchbares Herbstprogramm herauszupellen. Noch ist es aber zu früh, um es hinauszuposaunen.
Stur nach einem ambitionierten Plan werde ich zwar weiterhin nicht trainieren, der Ansporn, auf das Vor-Zugspitz-Niveau zu kommen, ist da. Und die Radtouren zur Arbeit sollen auch noch eine Weile beibehalten werden.

cherry65

0

Na jetzt....

machste mich aber neugierig auf Dein "brauchbares Herbstprogramm"!:o)
Da kommste dann aber so richtig frisch wieder rein!
Vielleicht wieder ein paar Berge? Oder doch was schnelleres?
Oder länger?
Hoffen wir, dass es noch lange hell bleibt, damit wir noch lange Radeln können.
Obwohl, jetzt bin ich auch stolzer Besitzer eines vernünftigen Laufscheinwerfers, da könnt ich...solange es warm genug ist... :o)
Jep, Sommerpause ist vorbei, auf gehts, auf ein Neues!
Ich wünsche Dir schöne gesunde Läufe...bald auch mit Deinen Zwergen auf eigenen Beinen!!;o)

Lieben Gruß Carla

Fünf Wochen! Was ist ...

... das denn?
Na das wird ja wohl mehr als Zeit, dass du hier mal wieder in die Socken kommst.
Mach mal!
Erst Tretminen setzten und dann doch nix sagen, find ich doof! Los, erzähl. Was steht an? Sehen wir uns Mitte September in Frankreich? Ich kann dir da ein paar schicke Bericht von schicken. Und die Strecke ist auch noch mal 5km verlängert worden. Also lang genug sollte er jetzt sein. Da könnte es sich also auch für dich langsam lohnen.
Und hör auf mit Heuln. Sieh zu.
;-)
PS: Ich hab hier auch so 'ne Heulboje. Nur dass die seit Mitte Mai schon planlos rumgammelt. Kann m,an eigentlich auch überregenerieren? Ich glaub schon.
Paßt bloß auf, dass es nicht wieder losgeht mit 1min Laufen, 2min Gehen.

Frankreich?

Fragt sich bloß, wer hier Tretminen setzt! Erzähl mal du!
:-)

Was ist Sport?

250 km/Woche sind also kein Sport - bloß weil du dabei Sprit gespart hast oder schlicht nicht in Funktionskleidung unterwegs warst? Was ist Sport? Musste erst mal nachschlagen!
;-))

so geht das aber nicht ...

... neugierig machen und dann mit den Infos mauern ;-). Los, sofort raus mit der Sprache!

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Wenn ihr nicht sofort mit den Infos rausrückt

werde ich mich beim Admin beschweren! ;-))

Los, raus mit der Sprache! Was hast du jetzt schon wieder gewonnen?

Smilie by GreenSmilies.com

Du schreibst...

..."Es wird Zeit, dass die Umfänge wieder etwas zunehmen und auch hin und wieder ein langer Lauf drin ist."
Hast du auch zugenommen :0)!?

Wie wäre es mit dem Monschau-Ultra(12.08.)!? Sind 56km in der Ecke von Aachen... Wäre ein Anfang?

Gruß Kaw.

Also ich ...

... habe keine Tretmine gesetzt.
Ich hab schon erzählt.
;-)

Ich bin verwirrt

Also der Lauf im extremen Süden von Frankreich ist mir noch ein paar Nummern zu groß, aber war der nicht im Oktober?
Was hast Du denn Mitte September in Frankreich vor?

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Regeneration???

Wovon denn, bitte? Von dem bisschen laufen???

Mich interessiert auch das Herbstprogramm. DRINGEND!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

@schalk

Siehste, ich bin aus dem gleichen Grund genauso verwirrt wie Cherry! Wie jetzt nu? Die närrische Diagonale im Oktober und Warmlaufen in der Métropole im September?
;-))

Na jetzt bin ich erst mal ...

... verwirrt. Wie komme ich denn auf Mitte September? Da hat sich einer undercover bei mir eingeloggt und aus Mitte Oktober ein Mitte September gemacht. Bestimmt!
Nee, nee. Noch ein Besuch in Frankreich ist dieses Jahr nicht in Planung. Der eine ist glaub ich ausreichend. Ob der für mich ne Nummer zu groß ist, werden wir dann am 20.(21.?) Oktober wissen.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links