Benutzerbild von running_with_scissors

Letzte Woche habe ich es erstmals geschafft, mein Auto am Montag zur Arbeit zu fahrn und am Freitag wieder heim. In der Zwischenzeit war das dann praktisch mein abschließbarer Spint.

  1. Montag: Heimjoggen (Laufsachen warn im Auto)
  2. Dienstag: Hinradeln (aufm Rennrad, mit Laufsachen und zweitem Büro-Anzug im Rucksack), in der Mittagspause Intervalltraining im Olympiapark (war super-hart in der Mittagshitze, kann ich nicht zum Nachmachen empfehlen), Heimradeln
  3. Mittwoch: Hinradeln (mit drittem Dusch-Handtuch im Rucksack), Heimjoggen + noch eine 7km-Runde hinterher
  4. Donnerstag: Hinlaufen, Heimradeln
  5. Freitag: TDL zur Arbeit, zuvor 2km Einlaufen. Heim dann mit dem Auto.

Besser könnt's ja quasi nur werden, wenn ich es irgenwie schaffen würde, auf meinen abschließbaren Spind auf 4 Rädern zu verzichten.
Diese Woche wird's wegen terminlicher Verpflichtungen wohl nicht so gut klappen. Außerdem hab ich heute noch meine Sporttasche mit den Laufsachen zu Hause vergessen. :-(


PS: Mein Weg zur Arbeit ist gute 12 km.

0

Chapeau

hört sich gut an, für mich allerdings undenkbar - einfache Strecke 50 km...
Obwohl ich das mit dem Radeln irgendwann mal versuchen wollte. Nur blöd, dass ich schon um 7 Uhr im Büro sein muss ;o(

LG,
Anja

Klasse!!

da hast du echt Glück! Gut ich hab nur 800m ins Büro, aber hier gibt es keine Dusche und keine Umkleidemöglichkeit! Und total verschwitz will ich hier nicht sitzen!

GT

Spendenaktion

Respekt!

...ich schaffe es nicht einmal mich für die 10km mit dem Rad zu überreden....

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

bei mir scheitert das "run

bei mir scheitert das "run to work" meistens an der organisiation.
weil da müsste man ja am vortag daran denken dass man business-klamotten für den nächsten tag mitnehmen muss.
Was ich auch schon geschafft habe ist das gegen Schluss der Woche das Auto im Büro war, die Rad ebenfalls, ich aber nichts in Büro rennen konnte weil ich keine Businesskleider im Büro hatte...

Eine Woche hat doch 7 Tage

Hallo Christian,

was hast Du die restlichen 2 Tage gemacht,
ne Woche hat doch 7 und nicht nur 5 Tage, ich hoffe
Du hast da nicht etwas regeneriert ?

Gruß
Michael

P.S.: Ja, so stelle ich mir das auch vor, doch ich
habe einfach 32 km in die Arbeit und das läuft sich so
lange und so hügelig hier im bayrischen Wald.


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau

Arbeitswoche

Also meine ARBEITSwoche hat zum Glück nur 5 Tage ;-)

Aber wenn du's wirklich ganz wissen willst:
Samstag: 11 km Joggen
Sonntag: 30 km Joggen

Das war dann mit 120 Kilomtern die Kalenderwoche mit den meisten Laufkilometern bisher - die zusätzlichen Fahrradkilomter gar nicht mitgerechnet.
War aber ne ganz schön anstrengende Woche, muss ich nicht 52 mal im Jahr haben.

30km einfach da wirds schon sehr schwierig mit dem Laufen, das seh ich ein. Aber fast schon ideal für das Triathlon-Training, also den Rad-Teil. Liegt vielleicht ein See auf der Strecke? ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links