Heute war mein 2. Wettkampf - wieder 10 km.

Es lief soweit ganz gut. Ich fand die Organisation nicht ganz so gelungen, die Streckenführung war sehr eng teilweise für soviele Läufer und man wurde schon teilweise ganz schön ausgebremst dadurch.
Und das auch Kinderwagen-Läufer mitlaufen durften, bei der engen Streckenführung, fand ich nicht gelungen.

Was mich aber jetzt am meisten irritiert - auf der Urkunde und in der Ergebnisliste sind Brutto und Nettozeiten gleich! Meine Uhr hat definitv fast 2,5 Min weniger angezeigt... und wenn die Sportscheck Zeit stimmen würde, hätte ich 2 min länger gebraucht als letztes Jahr und das würde mich sehr wundern, da ich dieses Jahr noch Kraft hatte, auf den letzten 3 Kilometern nochmal richtig Gas zu geben und letztes Jahr musste ich streckenweise Gehpausen einlegen...Hm. Vielleicht wird das ja noch geändert. Sonst will ich die Urkunde gar nicht haben ;-)

Außer um den Odeonsplatz rum war auch die Unterstützung des Publikums eher gering, schade eigentlich.

0

Ich war auch

Also mir hat es heute gut gefallen. Der Stadtlauf ist ein Familienlauf und wie der Name schon sagt, kann jeder daran teilnehmen der Lust und Freude am Laufen hat.
Gruß Doris

Bei mir gabs die 21

Ich finde solche Läufe als Event schon durchaus gelungen - allerdings isses für ambitionierte Läufer eher schwer, ne Bestzeit zu laufen.

Durchs ganz-hinten-anstellen-und-loslaufen gabs eigentlich nur Slalomlaufen ;)

Nächstes Jahr gern wieder!

Wieviele Teilnehmer sinds beim 10er gewesen?

Familienlauf

Wenn man die Strecke kennt ist es tatsächlich nicht sehr ratsam, auch noch Baby-Jogger mitzunehmen, aber da steht eben das gemeinsame Erleben im Vordergrund (oder ein fehlender Babysitter). Wir wurden während der gesamten 21km ständig von (über-)motivierten Läufern geschnitten und gerempelt, die halt doch irgendwie versuchen noch was rauszuholen. Schwierige Gratwanderung also offensichtlich für alle 18000 Läufer, persönliche Ziele und gemeinschaftliches Laufen unter einen Hut zu bringen... Uns hats trotzdem sehr Spass gemacht und ich bin auf meine Ma stolz die sich mit 55 Jahren noch wacker geschlagen hat: HM in 2:16h

Bis dann beim Marathon in München im Oktober!

Ich war heute auch dabei,

Ich war heute auch dabei, mein erster Halbmarathon, bin vorher noch nie soweit gelaufen, deswegen war es schon ein Erlebnis für mich :-) Dass die Streckenführung recht eng war, kann ich bestätigen, bei der ersten Verpflegung gab es einen richtigen Stau, da hat man unnötigerweise viel Zeit verloren und auch sonst war zumindest in meinem Bereich viel los.
Die Urkundenzeit ist bei mir auch sehr merkwürdig, laut denen habe ich 5 Minuten länger gebraucht (Netto-Zeit) als ich gestoppt habe, das kann ja gar nicht sein ... ich habe auch mal eine Mail an SportScheck geschrieben, mal schaun, was passiert. So ist es schon ein wenig ärgerlich und ich meine, ich kann mich ja schlecht so sehr verstoppt haben ... ;-)

Sport Scheck Lauf München - Meine Erfahrungen

Servus aus München,

auch ich war einer der "Wenigen", die heute in München beim Sport-Scheck-Lauf am Start waren. Es war mein bisher dritter 10er - bin also noch Anfänger auf diesem Gebiet.

Ich habe ähnliche Erfahrungen wie Ihr gemacht. Meine Garmin-Pulsuhr hat mir 2,5 Min. weniger angezeigt, als die Ergebnisliste darstellt. Daß ärgert mich schon alleine deshalb, da ich für meine Verhältnisse eine recht gute Zeit gelaufen bin (51.xx)- fühlte sich auch besser an als alle bisherigen Läufe bzw. Trainingseinheiten und dann steht in den Ergebnislisten eine Zeit von 54:28 :-( Da dies ganz schlecht für meine Motivation ist, werde ich auch mal eine E-Mail schreiben. Vielleicht hol ich so ja noch eine Minute raus :-)

Der Lauf an sich hat mir sehr gut gefallen, aber ich geb Euch Recht, es war über weite Strecken a bisserl eng. Ich bin immer auf die Wiesen am Wegesrand ausgewichen, daß ging ganz gut.

Die Stimmung unterwegs (Englischer Garten) war schwach, da kaum jemand unterwegs war. Aber die Strecke rund um den Marienplatz hat es wieder rausgerissen. Für Anfänger wie mich ein Riesenerlebnis!

Verpflegung und Organisation waren absolut in Ordnung. Bin nächstes Jahr wieder dabei - vielleicht ja schon morgens zum ersten Halbmarathon?

berichtet mal

wenn ihr ne antwort bekommen habt... ich bin jetzt zu müde zum schreiben ;-) und auch die Zeiten sind jetzt noch die gleichen... aber es beruhigt mich, dass es nicht nur mir so geht...

Jetzt stimmts.

Die Ergebnisliste stimmt wieder und stimmt jetzt auch mit meiner eigenen Messung überein :-)

Das ist schön, dann tut

Das ist schön, dann tut sich anscheinend was. Bei mir stimmt's noch nicht, ich bin nur ein paar Plätze nach hinten gerutscht ... :( Mal abwarten ...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links