Benutzerbild von Doretta

Heute war ja unser erster Wettkampf. Ein 5-km Lauf. Es hat gegossen wie aus Kübeln und schon beim Warm-up war ich klitschnass. Aber lieber so, als hätte die Sonne runtergebrannt. Das habe ich mir auch versucht einzureden, als ich nach ca. 500m in meinen Schuhen, eher geschwommen, als gelaufen bin. Mein Rücken hat mich auch geplagt, aber ich habe versucht es so gut als möglich zu ignorieren. Nach ca. 1,5 km hat es dann angefangen, richtig Spaß zu machen, trotz Ischiasbeschwerden. Ich war irgendwie voll in Hochstimmung, obwohl ich im hinteren Drittel mitgelaufen bin. Egal. Schliesslich habe ich erst Mitte April mit Laufen angefangen. Mit meiner Zeit von 00:34:57 bin ich wirklich zufrieden und sitze nun, nach einem ausgiebigen heissen Bad total glücklich hier und schreibe meinen Eintrag.

3
Gesamtwertung: 3 (2 Wertungen)

Google Links