Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von ronnin

So. Das waren 2 Wochen Urlaub.

Und ich habe tatsächlich in 2 Wochen kein einziges mal beide Beine gleichzeitig in der Luft gehabt! Ohne schmarrn, das waren die ersten Sportfreien Wochen seit ca. 3 Jahren.

Zum einen war die Luft auch wirklich draußen. Aber selbst wenn ich hätte laufen wollen, bei morgentlichen Temperaturen um die 30°C und tropischer Luftfeuchte wäre das bei meinen Bronchien gar nicht möglich gewesen...
Ich hatte ja mächtig Angst ohne Sport wie ein Hefe-Kloß aufzugehen. Aber interessanter Weise hat sich mein Körper schnell an den reduzierten Kalorienbedarf angepasst.

Nach 2 Wochen musste ich nun aber doch wieder auf die Piste. Bei der tollen Luft hier in Deutschland ist das auch ein richtiges Vergnügen!
60 km Rad und 10 km laufen hinterher. Und es war richtig gut!!! Kein ziehen mehr im Oberschenkel, kein beißen am Periformis. Anscheinend waren das genau die Tage die ich zur Regeneration gebraucht habe. Bloß n bissel warm war es heute...

Nun aber frisch ans Werk. München Triathlon steht in ein paar Wochen auf dem Programm und ich habe noch KEINEN Neo und bin noch NIE im Freiwasser geschwommen. Dazu ziehen gerade ziemlich dunkle Wolken im privaten Bereich auf und es besteht die Chance auf einen Jobwechsel inklusive Umzug. Alles nicht gerade optimal.

Augen zu und durch. Auch ein Marathon besteht ja aus vielen kleinen Schritten... (zumindest wenn man kein Kenianer ist ;)

LG, ronnin.

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Google Links