Benutzerbild von zausel1993

(ja, ich gebe zu, ich gucke manchmal Castingshows!) Am letzten Samstag hatte ich ja schon so eine Ahnung, mochte es aber nicht glauben. Heute hat sichs dann bestätigt. Newtons verleihen Flügel! Habe heute in meinen Lady Isaacs die ersten Intervalle seit langem gewagt, nachdem ich letzten Samstag in ihnen schon so mühelos schnell unterwegs war. Ganz sachte, 3 x 1000m mit Ein- und auslaufen.

Die bei weitem schnellsten meiner bisherigen Trainingskarriere:
5:08; 5:16; 5:04
ich kanns noch gar nicht glauben... Die 4 vorne rückt zum ersten Mal in vorstellbare Nähe.

Aber zurück zu den Schuhen. Kawitzi hatte sie mir vor einiger Zeit als natürlicher Vorfußläuferin empfohlen. Ich hab sie mir nach langem Suchen ja schon vorm Marathondebüt reduziert gekauft, um mich zu motivieren. Aber nachdem ich mir damit beim ersten mal die Wade zugelaufen habe, habe ich nicht mehr riskiert, sie in der Vorbereitung zu laufen. Also jetzt vorsichtig eingelaufen. Und es ist toll! Ich habe das Gefühl, noch nie Schuhe an den Füßen gehabt zu haben, mit denen ich so mühelos und unangestrengt laufe, die meinen Laufstil vollkommen unterstützen. Ich werde sie in Zukunft wohl öfter für Tempoläufe und Intervalle einsetzen. Ob ich mal einen Wettkampf darin wage, weiß ich allerdings noch nicht, mal sehen, wie sich meine Beine morgen anfühlen...
Jedenfalls für heute erstmal: vielen Dank für den Tipp, Kawitzi!

0

Siehst Du....

......alles eine Sache des Trainings und natürlich des richtigen Schuhwerks;-) Die 4 wird ganz sicher bald vorne stehen, da kannst´e Gift drauf nehmen. Und jep, der richtige Schuh verleiht Flügel! Meine Flow bzw. Connect zwingen mich zumindest schon mal auf den Mittelfuß (bin der absolute Fersenläufer), was wirklich schneller macht. Und solch ein Schuh, mit dem Du mühelos Intervalle läufst, solltest Du ganz unbedingt zu Wettkämpfen tragen. Wenigstens bis zu 10 km!!! Das wird PBs hageln, sach ich Dir!!!

Tame:-)

*grins*:o))

Hab sie auch seid London und bin begeistert.
Da ich sowieso Vorfußläufer bin, hatte ich null Probleme und hab sie schon bis 25 km ohne irgendwas nachher gelaufen.
Hatte auch sofort das Gefühl, sie verleihen Flügel und unterstützen schnelles müheloses Laufen.
Werd jetzt wohl noch ein paar Wochen warten müssen, um sie wieder ausführen zu dürfen.
Gute Wahl, guter Tip!:o)

Lieben Gruß Carla

Newtons...

... das Ergebnis hört sich für Dich ja richtig klasse an. Ihr scheint zusammenzupassen.

Ich hatte die auch mal probiert. Da ich aber normal eher Mittelfuß laufe, fand ich die Umstellung zu krass. Wenn sie zu einem passen, dann führen sie einen perfekt und schieben einen förmlich wie Hermes den Götterboten über das Gelände. Wenn sie nicht zu einem passen (was ich für den Dauergebrauch bei mir befürchte), dann zwingen sie einem einen Laufstil auf, den man auf Dauer nicht durchhält, aber mit dem Schuh auch nicht ändern kann. Ich hatte mich deswegen dagegen entschieden.

Dir wünsche ich mit Deinen Newtons auf jeden Fall noch viel Spaß und ungeahnte Höhenflüge. Und lass mal einen Mitläufer schauen, ob bei Deinem Lauf nicht kleine Hermesflügelchen hinten herauswachsen. Dann sind auf jeden Fall alle Zeiten drin, die Du Dir wünschst.

Boooaaaah, Zausel, Du bist

Boooaaaah, Zausel, Du bist ratzfatzschnell! Super!

Damit gehört dieser Satz (von vor fünf [!] Tagen) der Vergangenheit an: "... und solche "Crescendo"-Läufchen, die zum Ende raus immer schneller werden hab ich in letzter Zeit auch immer wieder, die machen Spaß, wenn sie auch bei mir im Schnitt noch 20 sec langsamer sind, aber eines Tages wird auch das noch besser!" Wie war das mit dem ungenutzen Potential, das makesIT hat schlummern sehen? Ich freue mich mit Dir!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Könnte schon sein, sarossi,....

das mit den Flügelchen! Schließlich bin ich ja Zwilling und zu diesem Sternzeichen gehört Merkur (=Hermes), der Götterbote! Schnell reden kann ich ja schon, vielleicht wird's jetzt ja auch mal was mit dem schnell laufen....

zausel

>

Sch... auf die Schuhe

Kombination

... wenn das mal nicht am Ende in Schottland ein heimliches Trainingslager ist. Auf jedenfall hast du offensichtlich den passenden Schuh für dich gefunden. Wenn mich demnächst an der Ostsee ein Windstoß trifft und eine Staubwolke vor mir sich schnell entfernt, hat es mich vermutlich gezauselt.

Glückwunsch zu deinen Tempo. Nach Schottland erwarte ich dann eine 4 vor dem Komma. :-)
Ansonsten komme ich zum Tempolauf an die Ostsee.

Heiner

Doublette

.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links