Benutzerbild von marcuskrueger

Mal wieder Feedback von mir. Diesmal zur Gruppenfunktion.

Allgemeines:
Die Gruppenfunktion ist eine der besten Ideen, die hier bei jogmap eingesetzt wird. Durch die Gruppen habe ich die meisten Leute kennengelernt und setzte mich mit Leuten besser und mehr auseinander als in den Foren und in den Blogs. In den Gruppen erfahre ich mehr.

Was ich mag:

Es war sehr leicht, die Gruppe zu gründen. Das derzeitige Hilfs-PDF bietet einen guten Einstieg. Es funktioniert alles so wie beschrieben.
Die Gruppenstatistik ist interessant und anspornender als Jogmap-Liste oder Stadtliga (in beiden zu viele Quartals-Läufer).
Jeder kann Gruppenbeiträge erstellen. So wird es bunt und dicht.
Das Beschreibungsfeld wird von mir als Informationsbox genutzt. Finde ich besser als E-Mail an alle rausschicken.
Ich habe bisher noch nie eine E-Mail rausgeschickt.

Ich mag die Möglichkeit des Fremdlesens. Obwohl ich nicht Mitglied in der Gruppe bin, kann ich die dortigen Diskussion verfolgen und kommentieren. Es ist ein niedrigschwelliges Angebot bevor ich auf das „Ja, ich will“-Feld klicke.

Was ich mir wünsche:
Bessere Sichtbarkeit der GruppenFunktion. Im Reiter Community die Schaltfläche „Foto-Galerie“ durch „Gruppen“ ersetzen. Viele jogmapper kennen die Gruppen nicht oder können nicht schnell mal schauen, ob es neue Gründungen gibt. Der Klickpfad ist viel zu lang.

Extra-Box für Logo. Das erspart vielen den Weg ins HTML. Funktioniert dann wie das Hochladen des Profilbildes.
Gruppenbeiträge sollen heiß bleiben. Wenn auf einen Gruppenbeitrag geantwortet wird, schiebt sich dieser nach oben im Layout.
Gruppenbeiträge werden in die Watchlisten miteinbezogen. Dann bekomme ich noch spätere Änderungen mit, ohne nach unten scrollen zu müssen.
Separate Suche für die Gruppe. Option: Nur innerhalb der Gruppe suchen.

Selbständige Übergabe der Moderatoren-Rechte an andere Gruppenmitglieder während Abwesenheitsphasen (Urlaub, keine Zeit, Lustlosigkeit).
Löschen von nicht mehr aktiven Gruppen zur Verbesserung der Übersichtlichkeit in der Gruppenliste.

Wovon ich nicht zu träumen wage:
Eine Kalenderfunktion für die Gruppe: Wann treffen zum trainieren, laufen und feiern?
Eine Fotofunktion für die Gruppe mit Rechtemanagement: Eindrücke und Erinnerungen von Gruppenerlebnissen. Wer darf Fotos reinladen? Wer darf Fotos sehen?

Gibt es ein zeitliches Ziel, dieses Feature aus der Beta-Phase zu entlassen?
Was wünschen sich die anderen Gruppen-Manager?
Was wünschen sich Gruppenmitglieder?

Wünsche weiterhin frohes Gelingen bei der Umsetzung eures Plans

marcus

Dafür!

Genauso fände ich es auch gut!

Was wünschen sich andere Gruppen

Hallo Markus,

ich kann hier nur für mich sprechen, nicht für die einzelnen Mitglieder.
1. Die Gruppenfunktion ist das Zweit-Beste an Jogmap überhaupt
2. Es haben sich viele Leute kennengelernt, die sonst teilweise aneinandervorbei gelaufen wären.
3.Ich lerne Deutschland kennen (oder warum sollte ich mich sonst dafür interessieren, wo Bornheim oder der Westerwald liegt?)

Eine Kalenderfunktion haben wir manuell eingebaut, d.h. wir tragen die entsprechenden Termine immer wieder neu ein. Durch ein Verlinken von einigen wichtigen Beiträgen zu bestimmten Themen (unser "Ruhrlauf", "wer läuft wann wo mit") gelingt es uns, einigermassen Übersicht zu behalten. Durch die Links ist es sogar möglich, das mehrer Leute an der Pflege dieser Dinge beteiligt sind. Zusätzliche Mails halte ich für überflüssig.

Auch den Umgang mit den Photos in einzelnen Beiträgen bekommen die meisten hin (und wenn es manchmal durch die Hilfe von anderen ist, was soll's?)

Das Löschen von "inaktiven Gruppen" halte ich für nicht hilfreich. Wir haben gerade die Diskussion um "Leichen" in der Gruppe "Jogmap Ruhr" hinter uns. Es war klasse, wie schnell das Thema durch die Gruppenmitglieder "gestorben" wurde. Wenn es mehr Gruppen werden (Ende der sgn.BETA-Phase) dann sinkt die Übersichtlichkeit sowieso, das ist nicht zu vermeiden.

Damit aber gleich zu Verbesserungswünschen:
- die Administratorfunktion (um einen zweiten oder dritten auch zum Admin zu machen) sollte tatsächlich eingebaut werden. Bislang erhält der zweite "Administrator" zwar die Anmeldungsmails, er kann die Mitglieder aber nicht freischalten. Auch ein Vertretung bei plötzlich ausfallenden Administrator ist leider nicht möglich.

- ich würde mir wünschen, daß wir für Umfragen nicht mehr auf externe Seiten (Doodle) ausweichen müssten, auch wenn das gut funktioniert.

- ein paar mehr Möglichkeiten zur Formatierung (HTML) würden manchmal helfen, die Seite besser zu gestalten.
(vor allen Dingen könnte man es dann sehr viel besser mit einem externen Editor machen)

als Diskussionspunkt fällt mir folgendes ein:
- was wär, wenn zu jedem neuen Thema in einer Gruppe entschieden werden könnte, ob es öffentlich oder nur intern gelesen werden darf? Entscheiden könnte der, der das Thema beginnt.

Admin, ich finde klasse, was Ihr da auf die Beine gestellt habt. Es gibt zwar Dinge, die mir nicht übermässig gefallen (Werbung) aber dieses Kind (die "Gruppen") ist Euch super gelungen.

Weiter so.
Christian

genaues Löschen

Die Gruppen mit solchen Namen wie Testgruppe, eLabFuRun oder Jogmap HQ, wo nichts mehr passieren wird, könne wirklich gelöscht werden.

Gruppen, die von normalen jogmappern gegründet worden sind, sollen nie gelöscht werden. Nur auf Wunsch des Gründers.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 10. Cross "Rund um den Bismarckturm" am 26. Juli

Gruppen

Danke für Eurer Feedback zu den Gruppen.

- Die Testgruppen haben wir ausgeblendet oder gelöscht...
- Wir werden die Gruppen in die Navi aufnehmen...
- Da wir immer unter Überlast und Datenmüll leiden, werden wir Gruppen, in denen seit 52 Wochen nix mehr passiert ist, nach Vorankündigung löschen.
- Eine Trennung von privater und öffentlicher Kommunikation (interne Gruppenmitteilung) können und werden wir nicht durchführen, da wir keine Verantwortung für den Datenschutz der Mitglieder übernehmen können. Auch für die Mitglieder ist es einfacher, in dem Bewußtsein zu arbeiten, dass alles öffentlich ist. ("Mist jetzt habe ich vergessen, das Privat-Häkchen zu setzen, und alle wissen dass ich...") Daher ist alles öffentlich, für private Kommunikation gibt es private Messages und (Gruppen-) Mails.
- Eine Kalenderfunktion auch für Events ist in Arbeit.
- Die Moderatorenfunktion hat einen Bug, den wir bisher noch nicht gefunden haben, bis dahin muss für den Wechsel der Moderatorenfunktion hier jemand manuell eingreifen.
- Formatierung eruieren wir einen HTML-Editor für Postings,
unser Problem ist dabei immer die Sicherheit (Einschleusung von Javascript etc.)

Grüße vom jogmap Team

jop......bin mal

jop......bin mal gespannt....es ist bestimmt der richtige weg :-))

gruss efjot

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links