Benutzerbild von AS.KO

bin am Samstag in Regen gekommen beim Laufen + ca. 20 min auch im Naß gelaufen.
Eben beim Laufen fängt meine Garmin einfach an ihr Display im 1/2 Secundentakt zu wechseln.Die soll doch wasserdicht sein.
Sie läßt sich nicht mehr ausschalten - Gar nix.
Nur Displayechsel immer schön im Kreise.
Ideen - Ratschläge ????? , das Handbuch ist ja mit problemfällen sehr dürftig ausgestattet " Rufen sie bei Garmin England an" - Na Prima.
Ich gehe jetzt mal mit dem Luder duschen , evtl. sind ja vom Schwitzen Salzkristalle die die Knöpfchen verklemmen ??
Achso, Garantie fällt flach - da ebay USA Import. ( Jaja, ich weiß .....)

Andre´

So, AUS bekomme ich ihn nur

So, AUS bekomme ich ihn nur mit Hard Reset.
An geht er normal aber Dann keinerlei Reaktion auf Knöpfchen drücken. Scheiß...... noch keine 4 Monate alt !!

Leider kann ich dir da auch

Leider kann ich dir da auch nicht weiterhelfen aber du hast mein vollstes Mitgefühl. Möchte garnicht daran denken was ich mache wen meine 305 Kaputt geht.

Nur wieso hast du dir den die 301 und nicht gleich die 305 gekauft? Wo sind den da die Unterschiede? Oder ist die 301 soviel billiger?

Gruß
Gänseblümchenpflücker

Die 301 hat mich in ebay.us

Die 301 hat mich in ebay.us inkl. Porto+ Zoll knapp 110 euro neu gekostet.
Wenn die 305 nach 2-3 Jahren an Akkutod stirbt ist es genauso Scheiße :-(

Jep, da hast du wohl recht!

Jep, da hast du wohl recht! Das ist nun doch ein deutlicher Preis unterschied!

Gruß
Gänseblümchenpflücker

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links