Benutzerbild von Flyingrunner

Und wieder verging eine Menge Zeit... (Knie und Schienbeinbeschwerden beim Laufen)

Kurze Strecken sind nun wieder drin, habe jetzt noch Bedenken ob ich mal eine Stunde Laufen kann ohne, dass es wieder anfängt wehzutun. Hatte zwei kurze Läufe zum Einlaufen (25 Min, 38 Min).

Zwischendurch gehe ich hin und wieder Farrad fahren. Das ist zwar ok aber längst nicht so effektiv wies Laufen.

Hoffe es geht nun wieder besser weiter....

0

Ach ja, die Knie. :-( Kenne

Ach ja, die Knie. :-( Kenne das. Fahrrad fahren hat mir sehr geholfen. Schmerzen habe ich *nach* dem Lauf trotzdem, die aber *beim Laufen* direkt verschwinden. Dehnen hat mir auch einwenig geholfen.
Nicht übernehmen, auch wenn es schwer fällt.

Besten Gruß an dich

Knie sind tolle Teile -

Knie sind tolle Teile - außer wenn sie schmerzen.
Habe vor 2 Wochen eine Artheskopie machen lassen müssen. Bin jetzt zwei Monate nicht mehr gelaufen und laut Arzt will er sich das erst noch am 10.07. ansehen bevor ich auch nur an Sport denke. Ist doch noch so lange....

Mach nicht zu viel. Lieber langsam und regelmäßig.
Viele Grüße
jadzia

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links