Mein 1. Lauf überhaupt (7 km) - nach ca. 8 Wochen Vorbereitung, und dann das:
- es schüttet aus Eimern
- knapp über 10 Grad!

Aber voll motiviert stelle ich mich ganz hinten an, um schnell zu merken, dass ich gar nicht so langsam bin, überhole einen guten Teil des Feldes bis ich die richtige Gruppe mit meiner Geschwindigkeit finde. Dann komme ich immer besser in tritt und merke, dass die Anfeuerung der Zuschauer noch ein paar Prozent mehr rauskitzelt...!

Dann geht es wieder Richtung Rathaus und wir werden Richtung Zieleinlauf geleitet, seltsam: so schnell kann ich ja wohl nicht gewesen sein. 33 Minuten ???
-Danach die Lösung: "jeder" ist unterschiedlich viel gelaufen, da die Organisation total aus dem Ruder gelaufen ist und die sogenannten Runden unterschiedlich gelaufen wurden! Manche sind wohl zu viel gelaufen, manche, wohl auch ich, zu wenig, wieviel genau, weiß eigentlich keiner! Schade!

Durchnässt und ein wenig traurig, weil ich gar nicht weiß, was ich erreicht habe...! Na ja, ein wenig Erfahrung gesammelt und heute laufe ich wieder alleine, dann weiß ich auch für welche Strekce ich wie lang gebraucht habe!

War noch jemand dabei?

Gruß
Werner

0

Gib doch mal oben rechts im

Gib doch mal oben rechts im Fenster "Vitallauf Aachen" ein, da gibts einen Beitrag der heißt "Vitallauf Aachen - wer hat INfos" da stehen schon einige Meinungen zum Lauf. Ich bin auch mitgelaufen, kann dir aber auch nur sagen, dass ich so etwas noch nicht erlebt habe. Die meisten Volksläufe/Wettkämpfe sind echt gut organisiert... Meistens hat man dann zwischendurch auch mal Kilometerangaben damit man weiß wo man steht. Das Problem des Laufs war einfach das der Schnittpunkt von Runde 1 und 2 nicht wirklich getrennt wurde... Ich bin 8.1km gelaufen, hab das ganze nochmal bei Google Earth nachgemessen. Habe allerdings auch knapp 39minuten gebraucht...
Gib nicht auf und wenn du erfolg gehabt hast, dann meld dich für weitere Volksläufe an, die sind normalerweise echt gut organisiert. Ich kann die im Kreis Aachen auf jeden Fall die 10km von Dürwiß empfehlen die sind von den Zuschauern und der Orga echt klasse!
Am Samstag ist ein 10km Lauf in Roetgen (Rakkeschlauf) mit allerdings 250 Höhenmeter... Aber schau einfach im INernet da gibts genug Tolle Läufe (Google nach Laufkalender oder auf der Seite der DLV)
Viele Grüße

Ollli

Echt schade, aber...

Hallo Werner,

echt schade, dass es gerade bei Deinem ersten Wettkampf so ein Chaos gab. Aber letzten Endes hast Du den Wettkampf gefinisht, und das, wie es aussieht, gar nicht so schlecht. Kommt es da wirklich auf die Zeit an? Ich denke Spaß hattest Du doch auch so, trotz Regen und trotz Chaos. Und es werden noch viele andere Wettkämpfe kommen, die besser organisiert sind.

Den ersten Wettkampf vergißt man nie. Du Deinen bestimmt auch nicht, und Du wirst später immer noch darüber schmunzeln.

Liebe Grüße
Renate

Der Weg ist das Ziel

Jogmap-Ruhr

Blöd gelaufen, dein erster

Blöd gelaufen, dein erster "Wettkampf"! Wie ich dich einschätze, wirst du bald an einem anderen Lauf teilnehmen und ich bin überzeugt, du wirst mit deiner Leistung zufrieden sein können!

LG Chris

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links