Benutzerbild von superhude

Heute war mal wieder ein langer Lauf geplant:
30 km sollten es werden, 20 wurden es.

Nach 20 km hat mein rechter Oberschenkel plötzlich "zu gemacht".
Kein Schritt war mehr möglich.
Genau der selbe Mist, der mir 2008 den Marathon zu Hölle gemacht hat.
Auch damals setzten die Schmerzen bei km 20 ein.

Ja, ich gehe morgen zu Arzt...

0

Unfassbar... Dein Körper - Dein Feind???

...wenn Du mal in einem Krankenhaus erlebst, wie mühsam natürliche Körperfunktionen "nachgebaut" werden, sollte Dein Titel doch besser lauten "So ein Körper ist ein Wunder..."
Also, pfleg und heg ihn und quäl ihn nicht - Du hast nur den einen!!!
Beste Grüße

Ich glaube, so hat er es

Ich glaube, so hat er es nicht gemeint. :-) Er wird nur einfach unglaublich enttäuscht sein.

Ich wünsche gute Besserung.

Besten Gruß Dani

Sehr doof

Ist schon doof mit dem Oberschenkel und ich vermute einfach mal, dass du den langen auch nicht zu schnell läufst. Dann hoffe ich, der Arzt erkennt irgendwtwas. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück.

Beste Grüße
Sascha, der mit der Ruhri-Fahne läuft

Jogmap Ruhr feiert & läuft bei den 24 h in Jägermeister City

einfach nochmal !

kopf hoch, bisschen ausruhen und nächste woche nochmal loslegen. ging mir letzte woche auch so. wegen eigener blödheit bei war bei 27 schluss. 4 tage später liefen die 30km wie von selbst. das wird bei dir auch so sein.also gib deinem körper noch ne chance:)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links