Ach war das ein Samstag.Irgendwie wurde es dann doch Abend. Eine zusätzliche Stunde mit Fabio Gassi gegangen, meine Nervosität war kaum zu überbieten. In der Nacht kaum geschlafen, um 5:45 Uhr aufgestanden in den Jogginganzug und erst mal Gassi gehen ausgiebig. Dann ein leichtes Frühstück hinunter gewürgt. Um 7:30 Uhr losgefahren zum Start. Der Trainer strahlt: Nervös? - Mir ist schlecht! Schrecken in seinem Gesicht. - Ich kann schon laufen, körperlich geht es mir gut. Die Beine sind o.k. Entspannung in seinem Gesicht. Die anderen Läuferinnen und Läufer vom Lauftreff kommen, wünschen mir Glück, freue mich. Dann sehe ich einen suchenden jungen Mann: mein Schwiegersohn in spe ist gekommen, er läuft auch.
Plötzlich ist es Zeit zum Start zu gehen, ein bißchen warm machen.
Dann ist es so weit, wir stehen in der letzten Reihe, " dienstgradmässig", ich höre : 5 - 4 - 3 - 2 - 1 Schuß !! Ab die Post! Und 146 10 km- Läufer rasen davon.
147 nämlich ich und Rudi lassen es langsamer angehen. Bei km 1 = 7:28, na ja.
km 2 = 7:27 , usw. mit jedem km werden wir schneller. Nach 5 km sehen wir vor uns eine kleine Läuferin: 80 Jahre alt!!!!! Ich bin sprachlos. Sie ist relativ flott unterwegs, wir laufen eine zeitlang mit ihr, dann sagt mir Rudi, wir sind langsamer geworden, wir laufen dann wieder etwas schneller. Nach km 8, sagt doch der Schweinehund: mach langsam, mach ne Gehpause, Mensch, deine Beine sie werden gaaaaaaaanz schwer. Tief durchatmen ein paarmal, ich will keine Gehpause, denke wieder an Chris' Laufschule: Kniee heben, Fuß abrollen, nimm die Schultern zurück. Nicht so krampfhaft. Und jetzt läufst du. Km 9 vorbei.Dann kommt der letzte km . Nach ca 500 m merke ich mir geht doch ein bißchen die Kraft aus. Rudi, jetzt muß ich aber kämpfen. -- Jaaaaaa???? Die vielen Daumen! Die vielen Daumen!! Es geht. Ich laufe, noch ein Schritt, noch einer. Straße überqueren, Polizei sperrt für uns die Straße, lacht, winkt. Wir winken zurück. Renn-Obst, renn!! Dann sehe ich meinen Schwiegersohn an der Eccke stehn. Olle, nun aber die vorletzten Körner auspacken, keine Schwäche zeigen. Ich blamiere mich doch nicht. Dann geht es auf den Zieleinlauf: Von irgendwoher schreit es: da ist sie, Gisela lauf,lauf lauf......
Plötzlich rase ich los wie von der Tarantel gestochen.Sehe nur noch das Ziel. Um mich herum klatschen rufen, schreien.Dannn Hände schütteln. Und dann bin ich wieder im Hier. Suche den Trainer. Umärmeln, Freude pur, bei ihm und erst recht bei mir.
Ja die Vorhersage leider nicht ganz geschafft: 1:12:31 bin ich gelaufen.

Platz 1 in meiner Altersklasse. Die 80jährige Läuferin Maria hat einen Ehrenpokal erhalten als älteste Läuferin. Habe mich sehr für sie gefreut, aber was ich nicht gut fand, man hat sie in meiner Alterklasse W 70 gewertet, weil ich schneller war, kam sie auf Platz 2. Das trübt ein bißchen die Freude am 1. Platz.

Aber heute bin ich einfach nur glücklich.

Und jetzt für die vielen, vielen Daumen, die vielen Wünsche und das Mutmachen und aufmuntern, ach einfach für alles sage ich Euch Allen: DANKE !!!!!!
Das hat mir sehr geholfen, ich wollte doch meine vielen " Daumendrücker nicht enttäuschen.
Ein Riesenerlebnis, eine Erfahrung wie sehr man sich überwinden kann.
Nun bin doch ziemlich müde.
eine schöne Woche und liebe Grüße
Euer Rennobst Gisela

3.6
Gesamtwertung: 3.6 (5 Wertungen)

Toll Gisela

da hat mein Daumendrücken ja geholfen! Und das du nach so einem Lauf dich direkt schon wieder hinsetzen kannst und diesen tollen Bericht schreiben kannst zeigt, wie schnell du dich regenerieren kannst...;-)
Da hattest du ja einen supertag erwischt! Ich leider nicht (sonst wäre ich ja noch nicht am Rechner).
Grüsse aus Düsseldorf

Bist Du krank?


und ich dachte Du bist auch beim Laufen. Ich hoffe doch so sehr, daß Du nicht krank bist.
Du klingst so traurig, kaiserswerther, tut mir sehr leid.
Ja, ich hatte einen guten Tag, es war nicht heiß und der Streckenverlauf war überwiegend im Wald
Alles Gute und viele Grüße
Gisela

HURRA !!!

liebe gisela,
ich freu mich sooooo sehr für dich! ich gratuliere dir herzlich! was für eine leistung! du bist super! laß dich hochleben und feiern - und genieße es!
außerdem hast du so schön geschrieben, daß man emotional voll dabei war. danke!
liebe grüße - christiane

Suuuuuuuuuuuuuuuuuuper!!!!

Das Rennobst hat seinem Namen alle Ehre gemacht! Hut ab und herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich total für Dich!!!

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Klasse Leistung!!!

Und dann noch ein so toller Bericht! Da kann man jeden Kilometer mitfühlen.
Erhol Dich gut und freu Dich auf den nächsten Wettkampf, da weiß man dann immer wofür man trainiert.
Petra

Klasse Leistung :)

Liebe Gisela,

super super Leistung von dir. Keine Gehpause benötigt und am selben Tag noch Blog darüber geschrieben, hast alles richtig gemacht :). Weiter so :)

Liebe Grüße aus dem wechselhaften Kaiserstuhl ;)

Och, Gisela, lass dich mal

Och, Gisela, lass dich mal drücken. :-) Super hast das gemacht. Viel, viel Erfolg weiterhin. Was steht als nächstes an? Halbmarathon? :-)

Gruß Dani

Hipp, Hipp,

Hurraaaah!!!! :) Einsame Spitze! :)

Bin total begeis:)tert!!!

Sie lebe hoch, hoch, hoch!!!

Hallo Rennobst,
die allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem 10er Debuet. Das konnte doch gar nicht besser sein! Genieße es, Du kannst mächtig stolz auf Dich sein!! Und die Urkunde wird hoffentlich eingerahmt.
Gruß aus Bonn, Kniescheibe

Prima

He Gisela,

ich bin mächtig Buddy-stolz auf dich. Glückwunsch! Dein Ziel hast du erreicht, mit Bravour. Freufreufreu!
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

SUPER!!!

Liebe Gisela,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner tollen Leistung!!!
SUPER, dass Du es geschafft hast! Aber daran gezweifelt hast eh nur Du selbst ;-)

Genieße diesen Erfolg und lass es Dir einfach gut gehen!

Weiterhin viel Spaß beim Laufen!

Viele liebe Grüße aus dem regnerischen Bayern
Petra

Toll!

großen Respekt!
und sportliche Grüße aus dem Süden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links