Benutzerbild von Sonnenblume2

Ich würde so gern in diesem Jahr die 10km erneut unter 50min laufen und ich würde so gern meine 2 Jahre alte HM-PB (1:53:54) verbessern.
Was ist also logischerweise der Weg zum Ziel? Richtig, Intervalltraining.

Meine heutige Herausforderung: 6x1000m in je 4:57min, dazwischen je 3:18min Gehpause, das Ganze eingepackt in 11km.

Mit programmierter Garmin ging es bei leicht windigen, aber trockenen 18°C an meine für Intervalle bevorzugte Kanalseite zum Einlaufen. Ich war in diesem Jahr bislang nur Kurzintervalle von 400 oder 500m gelaufen. So stellte ich heute fest, dass die langen 1000er Intervalle doch nochmal eine ganz andere Herausforderung darstellen. Boah, war das anstrengend, dieses Tempo über tausend Meter zu halten. Und es wurde von Intervall zu Intervall anstrengender. Die Atmung am Anschlag, die Beine brannten, mein Herz schlug mir beim letzten Intervall mit 195 Schlägen/min zum Hals heraus. Doch irgendwann war es geschafft und ich joggte, sehr zufrieden mit den folgenden Intervallzeiten, nach Hause:

4:56/ 4:54/ 4:56/ 4:48/ 4:55/ 4:53min

So kann ich mich jetzt gleich voller Elan und guter Laune in die Arbeit stürzen.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

3
Gesamtwertung: 3 (2 Wertungen)

bravo

respekt!!!

ich muss meinen schweinehund noch aus meinen schuhen scheuchen, dann gehts los....

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Sieht mir fast schon nach 50

Sieht mir fast schon nach 50 Minuten aus...wenn du dabei fast gestorben bist, fehlte vielleicht noch bisschen was, aber viel ist es nicht mehr (das ist sicher typabhängig, aber spätestens wenn du das Tempo 8x1000m laufen kannst, schaffst du es doch auch über 10 am Stück im Wettkampf).

Einfach nur bewundernswert,

Einfach nur bewundernswert, wie du deinen inneren Schweinehund ignorierst und dein Intervalltraining durchziehst.

Seufz, 6x 1000m in je 4:57

Seufz, 6x 1000m in je 4:57 würde ich auch gern mal laufen. Vielleicht klappt es ja, wenn ich groß bin. Allerdings fürchte ich, ich muss noch lange wachsen. Sehr, sehr lange...


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Ach liebe Sonnenblume,

IV sind sowas von fies! Aber sie bringen uns natürich auch weiter. Super wie Du gekämpft hast und der Erfolg sei Dir gegönnt! Und am WE noch einen langen Kanten, so janz jemütlich, gelle? ;-))

Tame:-)

4:57

über 1000 m und das 6 mal? Puh, mein Puls geht schon beim dran denken hoch. Respekt.
Wie sehen denn Deine Pläne aus, wann wird der Asphalt unter Deinen Füßen brennen?

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Man bist du schnell

Da wirst du bestimmt bald eine neue PB laufen.
Freu mich auf Samstag :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links