Benutzerbild von WWConny

Ein lockeres Hausründchen war für heute geplant. Nein, dieses Wochenende mal kein langer Lauf. Irgendwie ist die Luft raus und das Knie ist immernoch ein wenig beleidigt wegen der ihm zugemuteten Höhenmeter vom letzten Wochenende.
Nachdem dann am Abend endlich die WWKinder (zuzüglich Übernachtungsbesuchskind) im Schlafanzug und mit frischgeputzten Zähnen vor dem innig ersehnten Kinderfilm saßen, war meine Zeit gekommen – raus in die Natur! Juhu!

Allein - die Freude währte nicht lang. Die heutige Zumutung galt meinen Atemwegen. Die Bauern hatten wohl heute allesamt Herbizid-Großkampftag. Meine Hausrunde mutierte zum olfaktorischen Spießrutenlauf. Nach 3 km waren meine Bronchien beleidigt und machten dicht. Röchel. Auf einer 8,5 km kurzen Runde drei Gehpausen wegen Atemnot – das gab‘s zuletzt bei -15°C.

So. Und jetzt mach ich mir erstmal einen leckeren Ayurvedischen Atemtee und hoffe, dass meine Bronchien dieses Versöhnungsangebot annehmen. Ab nächste Woche gehe ich öfter mal in den Bioladen. Nicht nur wegen des Tees.

0

Würg...

Schlagzeile im Juni-Rückblick: Giftgas-Angriff auf WWConny...

Aber es stimmt schon, was Du schreibst. Wenn man manchmal sieht, was die Landwirte auf Ihre Felder ablassen, fragt man sich, weshalb da diese netten Verbotsschilder stehen. Diejenigen, mit dem Notdurftverrichtenden Wauwau und den Hinweis, das hier Lebensmittel angebaut werden...
Als ob da nicht schon genug Dreck im Mutterboden wäre...

*HEUL!*

...mit euch ist wohl echt kein Krieg mehr zu gewinnen.

Aber was sag ich. Der Westen hat seinen Untergang schon redlich verdient. Also alles bestens, weiter so... :-)

Heulesteffi

@Pfadschleicher: Subtiler Humor?

Oder geschmacklos? Diesmal weiß ich echt nicht, was ich von Deinem Kommetnar halten soll. Ich wünsche Dir nur allzeit gute Gesundheit und volle Lungenfunktion, damit Du auch künftig nicht verstehst, was anderen die Luft zum Atmen nimmt.
Wäre das hier nicht das Internet würd ich jetzt das Wort mit A benutzen.

Oh Frau!

da rafft sie sich doch heute noch auf und dann so was. Große Verbeugung!
Aber nun mal im Ernst und nicht wie vorhin so a la "gut gebrüllt Löwe.": Wenn das Knie schmerzt, mach mal schön langsam! Hab nach dem Rennsteig gleich losgelegt und das Knie hat auch gemuckert. Nach einer Woche mit MK 25km gelaufen und die man grade so überstanden. Dann ne ganze Woche Pause und ne Woche später war wieder alles OK - in Potsdam. ;-)
Also, schön ruhig - und schön Dehnen. Schön die Hacken an den Po und die Knie dabei zusamen und grade stehen, richtig grade, kein Hohlkreuz. ;-)
LG von Schalk

Hast du ein ernsthaftes Lungenleiden, Asthma oder so?

Dann entschuldige ich mich natürlich. Allerdings schrieb ich auch "Euch". Die Leuts stellen sich halt immer so furchtbar an. Zum Beispiel kann man doch auch und grade im Internet einfach "Arschloch" sagen bzw. schreiben, warum denn nicht?

mehr biobrot...

..., wenn 's so einfach wär. im heutigen leben so gesund, bewußt und verantwortlich wie möglich zu leben, ist echt verdammt schwer. erstmal ist da die kostenfrage. wenn meine pubis und mein mann auch noch bio essen würden, könnten wir unter der brücke schlafen. andererseits hat man selbst total viel potential umweltbewußter zu leben. ich trenne zwar meinen müll, benehme mich in der natur und versuche aufmerksam durch's leben (und die supermärkte) zu gehen. ich würd z.b. nie ein ei von käfighühnern essen, esse kein fleisch oder thunfisch. aber es ist ja schon 'ne wissenschaft für sich, wo überall das grauen drin steckt. z.b. in gummibärchen und konsorten.
aber: lieber ein bissel als gar nicht. und man kann ja immer dazu lernen.

ich wünsch dir, daß dein nächster lauf so richtig schön wird!

LG christiane

sollte ja nur...

eine gaaanz lockeres Abendrunde werden.
Im Übrigen dehne ich fadt täglich. Jeden morgen direkt nach dem Aufstehen. Was Katzen beweglich macht hilft ja vielleicht auch irgendwann bei mir. Nie hingegen dehne ich unmittelbar nach dem Lauf - sehr zum Leidwesen meines persönlichen Antreibers, aber in diesem Punkt ist mein Dickschädel einfach stärker als seiner.
Schönen Gruß, WWConny

Na weil...

...ich ein höflicher Mensch bin (meistens zumindest).
Rest per PM.

So schlimm ist es auch wieder nicht! POSITIV denken!

BIO gibt´s mittlerweile BILLIG bei Lidl. Das können sich sogar die WORKING POOR dort leisten. Eine bessere Welt ist also möglich wenn wir alle weiter ganz, ganz fest dran glauben!

Höflich

ich ein höflicher Mensch bin (meistens zumindest).

Aha. Aber dann (meistens mindestens) nur im Internet? :-)

nein, aber ich bin auch...

...grenzenlos bescheiden, deshalb wage ich nicht zu behaupten, ich wäre IMMER höflich ;-)

@pfadschleicher68 und @mani pejuta

@pfadschleicher68 und @mani pejuta

Biokost geht auch mit Harz IV - Ute-Marion Wilkesmann hat ein Buch darüber veröffenlicht.
LG Clowny

Es war nicht meine Absicht, hier...

..eine ernsthafte Bio-pro-und-contra-Diskussion loszutreten. Ich will einfach nur FREI ATMEN! Mehr nicht!

Aber es ist schon ein bisschen sonderbar: wenn ich meine Steuererklärung zu spät einreiche, macht Vater Staat in Gestalt des Finanzamtes mir Stress. Wenn diese meine Steuern dann zu Agrarsubventionen werden und als Herbizid auf den Feldern niedergehen, dann finden das alle völlig normal. Ich werde also indirekt dazu gezwungen, das Ruinieren meiner Gesundheit auch noch selbst zu finanzieren.

Übrigens: Im September ist Bundestagswahl. Bitte jeder nur ein Kreuz!

sei gegrüßt schleichender pfad!

so einfach ist es leider doch nicht. es geht weiter mit kleidung (incl. laufschuhen etc.) und vielen anderen dingen des täglichen lebens. möchte man wirklich alles aus china haben, wo steckt kinderarbeit drin usw. usf.
ich geb zu: das überfordert mich als normalbürger.
aber wahrscheinlich wird das jetzt für eine laufseite zu politisch.
mp

na gut...

..aber nur, weil Du es bist (und ich das Lied so klasse finde).

Politischer Lauffragebogen, bitte nur ein Kreuz!

Ok... Das es in meinem näheren Bekanntenkreis Leute gibt, die unbedingt Bioware für honorente Geldsummen einkaufen, da die besagten Bioartikel im Discounter "angeblich" keine Bioware ist, kann ich selbst nicht beurteilen!? Aber das diese Bioware genauso in ihrigen Haushalten verfaulen wie die herkömmlichen, (essen die Kid's ja nicht sehen ja so komisch aus) stimmt mich ein wenig unfroh :0(
Das der Biobauer, der sein Warenprodukt in mitte den Herbizid Bauern anpflanzt und sich erfreut, das seine ach so Gesunde Ware so wunderschön wächst, ist auch wieder eine andere Geschichte... (Au! das gibt Resonanz)
Das mit den Lungen Attacken,(Bronchien, Migräneanfällen usw...) ist leider ein Thema, das früher oder später jeden von uns trifft! Solange unser vereintes Europa so wunderbar funktioniert und egal welches Europäisches Land genauso in unserem Sinne handelt (Ironisch gemeint) der Franzose, Italiener, gehen wir weiter in den Osten...!(die freuen sich über unsere Vitalität) Werden wir bald mit freier Nase und gestärkter Lunge durch die gesunde Natur laufen... ;0)

Was den guten Ton unseren lieben Mitmenschen gegenüber so hier und da beschäftigt, sollte ein Hochintelligentes Wesen in unserer Gesellschaft doch auf diverse Verbale Fäkaliensprache verzichten können!(Vobildfunktion an Kindern, usw...) ;0)
So Conny!
Doof für Dich das der *Schalk* komischer weise der gleichen Meinung ist wie ich! (was das Training betrifft)
Geht das nicht in Deinen Dickschädel rein!! ;0)
Schone Deine Knochen!! Sehe es als Zeichen, das der Herbizid-Großkampftag für Dich doch was gutes hatte! Ruhe für die Knochen!!!!

schönen Tag noch...Kwitzi ;0)
PS. es geht wieder!! ;0)

DANKE Kawazki!

Mit vereinten Kräften wird das schon! ;-)
Solidarische Grüße von Schalk

@Schalk und Kawitzi

Dass Ihr zwei Euch einig seid, wenns darum geht, mich anzutreiben, das war mir schon fast klar.
Heute früh war ich in der Schwimmhalle. Da riecht es wenigstens nur nach Wasser. Nach 14 Bahnen hat der Schwimmmeister leider den Bereich fürs Bahnenschwimmen weggeräumt und zu "Spiel und Spaß" aufgerufen: Das heißt, nahezu die gesamte Wasserfläche wurde mit Schaumstoffplatten zum Beklettern bedeckt. Sehr zur Freude der anwesende Kinderinnen und Kinder. Weniger zur Erbauung von WWConny.
Dennoch positiv: habe erstmale eine ganze Bahn Rückenschwimmen geschafft ohne unterwegs abzusaufen und WWTochter ist ihre ersten Züge alleine geschwommen. Eigentlich wollte ich dann heute abend noch ein klitzekleines Ründchen laufen, aber weil Ihr so frech zu mir seid, werd ich das wohl canceln.
Dickköpfige Grüße, WWConny

Wir sind nicht frech!

Wir sagen ja nur, dass Du bis das Knie wieder heile ist das Laufen canceln sollst. Aber da hast Du Dich ja wohl durchgesetzt - wenn Du zuerst gesagt hast, daß Du den heutigen Lauf canceln willst. So'n Mist! ;-(
;-)
LG Schalk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links