Benutzerbild von ichtanze

Irgendwie habe ich nach Hamburg doch das Laufen etwas vernachlässigt, aber immerhin bin ich im Urlaub mal am Strand gelaufen... Diese Woche beginnt nun wieder der Trainingsplan für meinen 2. Halbmarathon am 16.9. in Saarbrücken. Und gleich Intervalle, bah wie doof! Meine Mutter hatte Erbarmen und lief mit ;-)

2km einlaufen, dann ging es los. 4x800m in 5:37 sah der Plan vor. Das erste Intervall fühlte sich scheußlich an, aber 800m gehen rum. 5:36, passt. Das zweite Intervall ging schon besser: 5:32. Intervall Nr 3 haben wir fast verquatscht und mussten ganz schnell drehen, bevor es schon wieder los ging: 5:31. Keine Lust mehr, mir ist schlecht, Intervalle sind doof, warum laufe ich eigentlich??? Und das letzte in 5:32. Geht doch ;-)) Das Ausschleichen nach Hause ging wie immer flotter zu Ende als das Einlaufen, na gut, den Anstieg habe ich mir geschenkt und bin gegangen.

Nur meine Schuhe sind zu klein, also musste Mama neue spendieren *grins*, das hat sie jetzt davon ;-))

Zielzeit ist eigentlich egal, angepeilt habe ich die 2:10. Ich muss nur vor dem Coach im Ziel sein, sonst kriege ich da nichts mehr zu essen, aber der läuft Marathon, sollte also klappen *ganzbreitgrins*

0

Intervalle ist das Allersetzte! :-)

Wünsche dir eine schöne Vorbereitung!

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Intervalle!!

Also neee diese Intervalle, völlig überbewertet!!
Lass mal, die braucht kein Mensch ;-)

Viel Spass beim weiteren Training!

GT

Spendenaktion

Hallo Judith

hört sich doch klasse an,
Intervalle haben den Vorteil der Pausen dazwischen,
Halbmarathon nicht.

Trainier' gut,

Gruss,
Christian

Let's roll together!

endlich

kriege ich wieder Laufkilometer, wurde ja langweilig ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Der Plan

mit der krummen Zeit kommt mir bekannt vor...
Laufcampus auf 2:10?
Den hab' ich auch mal versucht, aber da ich mir bisher immer ein paar Wochen vor dem HM eine Erkältung einfange, kann ich nichts zum Erfolg sagen...
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und viel Spaß. Und wenn Deine Mutter als Motivator mitrennt, kann ja gar nichts mehr schief gehen.

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

2:10

Möchte ich dieses Jahr auch gern schaffen. Immerhin weiß ich jetzt schon mal, wie die Intervalle auszusehen haben. Allerdings gibt es da einen Schweinehund bei mir zu Hause. Um so größer mein Respekt, dass du es durchgezogen hast.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Stimmt...

... der ruft Dich, ich hör's auch ganz deutlich. Der hätte gern, dass Du noch toller läufst als in Berlin. Und ich hätte gern, dass Du uns gelegentlich mitlesen lässt, wie es so läuft.

Ganz viel Spaß bei der Vorbereitung wünscht
yazi

Gleich 2 Stück Trainer!

Neid! Und ich wusele so alleine rum!
Aber:viel Spaß und viel Erfolg, kleine-große Schlußläuferin! Im nächsten Jahr die ganze Strecke? Sind ja nur 2 Halbe!
:-)

@ricamara

nein erst in zwei Jahren gehts dann auf die ganze Strecke!!

ICh muss ja erst volljährig werden!! :)))

@xylophon

ja genau!! Laufcampus und Zeit auf 2:10 :)))

Oh Gott beeil Dich bloß

und warne alle anderen!!! Stell Dir bloß mal vor, wenn er erstmal anfängt das Buffett abzuräumen....;-)
Du bist wieder super im Training, da kannst Du wirklich stolz drauf sein! Und wenn zwischendurch mal andere Dinge wichtiger sind, dann liegt`s jawohl am zarten Alter. Aber auf vernünftige Schuhe musst Du natürlich achten, das ist gaaaaaaaaanz wichtig!!! Und denk dran, eigentlich braucht Frau auch mindestens zwei Paar zum Wechseln;-)))

Tame:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links