Benutzerbild von Sandra74

Schade, jetzt kann ich die Hoffnung auf den Volkslauf wohl aufgeben.
Die Apothekerin riet mir jetzt auch von dem Lauf Morgen ab.
Die Bakterien und so.....
Seit Mittwoch ist mein Kopf "wattig", manchmal mehr oder weniger Ohrenschmerzen
und leichter Schnupfen. Sonst ist alles gut.
Eigentlich dachte ich, ich kriege es ohne Antibiotika und nur mit Rotlichtlampe und
Nasenspray hin. Jetzt habe ich noch Schleimlöser und nachher werde ich mir eine Zwiebel aufs Ohr legen. Bloß kein Antibiotika, da habe ich Schiss vor.

Mein Schwimmtraining kann ich vorerst auch abschreiben.
Nun brauche ich mir um die richtige Forerunner-Einstellung für Morgen keinen Kopf machen, stattdessen habe ich Zeit mir die Triathleten anzusehen.

Und immer daran denken: Schön die Haare nach dem Schwimmen föhnen!

Viele Grüsse,
Sandra

0

Google Links