Benutzerbild von crosswise

Das war ein wirklich gelungener Auftakt für den Düsseldorfer Firmenlauf. Bis auf kleine Schwächen war alles super durchdacht und professionell organisiert. Andere Laufwettbewerbe dieser Größenordnung kriegen diese Qualität beim fünften Mal noch nicht hin. Sogar das Wetter hat mitgespielt, wobei es sogar etwas zu warm war. Einziger Wermutstropfen: Es kann nicht sein, dass durch den kurzfristigen Abstecher in die LTU-Arena die finale Streckenlänge nicht bekannt ist und die Ergebniszeiten auf 6,5 km runtergerechnet werden! - Für sein Engagement ein großes Dankeschön an Stefan Maly und Team. Düsseldorf hat jetzt eine neue Laufattraktion und wir freuen uns auf 2010 -crossrelations Running Team

Kann mich crosswise nur

Kann mich crosswise nur anschließen. Sprich nächstes Jahr bin ich wieder dabei, dann aber mit einer doch besseren Zeit.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links