Benutzerbild von Sina35

Hallo liebe Jogmaper,

ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken einen HM zu laufen
Bin mir aber noch total unsicher wo ich ihn laufen soll.

Ich laufe gegen meinen inneren Schweinehund und bin eher langsam unterwegs.
Meine größte zurückgelegte Distanz beträgt 14,7 km in beschaulichen 1h 48min. Zur Zeit laufe ich 2 bis 3mal die Woche (eher 2 als 3 *lach*).

Als HM Strecke habe ich mir den Himmelgeister Lauf ausgesucht.

Ist dies der richtige Lauf für ein HM Debüt? Vor allem auch für langsamere Läufer geeignet?

Für jeden Anregung und auch Trainingstipp dankbar,

LG
Sina35

wer 14 km schafft, schafft auch 21

ich bin auch eine langsame LÄuferin.

Das einzige, worauf ich bei meinem ersten HM geachtet habe, dass ich nicht als allerletzte in Ziel kam. Wobei, wenn alle anderen schon im Ziel sind, bekommst du den lautesten Applaus :-)

Bei meinem ersten Mal waren nicht nur Halbmarathonis, sondern auch Marathonläufer und 10er-Wettkämpfer am Start. Die Läufe waren so ausgerichtet, dass innerhalb einer gewissen Zeitspanne, alle zeitgleich ins Ziel kamen. Das war für mich sehr beruhigend.

Ansonsten such dir einen guten Trainingsplan, denn wer nicht wagt, gewinnt auch nix. Die meisten Pläne setzen im Training 10 oder 12 km voraus, du hast schon mehr. Daher wird das klappen.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

jep

ist er, aber schnell anmelden, der ist schnell dicht ;-)

Schaffst du!!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Tempo....

...ist irrelevant, und 15 km im Training (!) in 1:48 ist jetzt soooo langsam nun auch wieder nicht, und außerdem ist es absolut passend, die langen Trainingsläufe schön ruhig zu laufen!
2-3 mal pro Woche zu Laufen reicht auch locker fürs Ankommen beim HM. Was ich empfehlen würde: den längsten Lauf so gaaanz allmählich noch auf 18-19 km auszuweiten. Vielleicht im Vorfeld noch 1-2 mal die 10-km-Distanz im Wettkampf laufen (oder auch 15), falls Du noch wenig Wettkampf-Erfahrung haben solltest.
Das passt dann schon!
Über Himmelgeist hab ich bislang nur Gutes gelesen, war aber noch nicht da (it aber vorgemerkt für die Lauf-Wunschliste).
Wünsche Gutes Gelingen!

Ja, machen

Und das, was meine Vorschreiberinnen schon geschrieben haben :-)

Viel Spaß wünscht
yazi

Himmelgeist

Himmelgeister HM 2013? Der 2012er war doch grad erst?
Aber von der flachen Strecke ist das schon richtig.
Welcher auch immer es wird, ich wünsche viel Spaß.
Gruß, Michael

nach so vielen...

... tollen "Mut machern" von euch habe ich es getan:

Ich habe mich für den Himmelgeister HM 2013 angemeldet! :)
Und meine bessere Hälfte hat sich ebenfalls gleich mit angemeldet.

Jetzt habe ich noch genügend Zeit um mich entsprechend vor zu bereiten.

Das "aufgeregt sein" kommt dann schon von alleine. :)

Ein, zwei Wettkämpfe habe ich noch eingeplant, z.b. den Zonser Nachtlauf.

Ich freu mich drauf. :)

Der Weg ist das Ziel :)

hey ho, bin selber noch

hey ho,

bin selber noch keinen halbmarathon gelaufen habe aber deinen beitrag in diesem forum zum anlass genommen mich beim himmelgeister HM anzumelden.

sprich: nägel mit köpfen

lg

dirk

Super, dann sehen wir uns

Super, dann sehen wir uns ganz bestimmt dort :)

Im Augenblick bin ich allerdings wenig euphorisch, meine Zeiten werden immer schlechter, der Puls ist viel zu hoch.

Heute wollte ich einen schönen langen langsamen Lauf mit einem Pulsbereich zwischen 75% und 80% machen.
Aus dem Vorhaben sind es mit ach und krach gerade mal 11 Kilometer geworden; mit einem Durchschnittspuls von 166 und zum Ende hin max. 184. *kopfschüttel*

Mein geplanter langsamer Lauf ist also richtig in die Hose gegangen, so dass ich jetzt ziemlich frustriert mit einem leckeren Eis auf dem Balkon sitze und die Sonne genieße.

Hoffentlich wird das noch einmal was mit schönen, langen und langsamen Läufen.

*Frust schieb*

Der Weg ist das Ziel :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links