Benutzerbild von ThoSa

So Leutz, es ist vollbracht:

5000 Laufkilometer sind laut Jogmap Kilometer auf dem Tacho. Für eine Weltumrundung reicht es zwar noch nicht ganz, aber 5000 sind auch schon nicht schlecht.

Hier ein paar Facts aus diesen 3 Jahren (und der Zeit vor Jogmap)

Kampfgewicht damals: 116 kg
Kampfgewicht heute: 90,3 kg

gelaufene Marathons: 5
PB Marathon: 3:56:19 (Hannover 2012)

gelaufene HM's: unzählige, keine Ahnung wieviele 5-6 im Jahr
PB HM: 1:43:47 (Berlin 2012)

10km PB: 48:39 (Berlin 2011)

Geplant war die ganze Lauferei eigentlich nur um Gewichtsmanagement zu betreiben, doch schon längst ist es zur Leidenschaft geworden. Mein Ziel ist es, jeden Monat ein Wettkampf zu bestreiten, damit das mit dem Gewichtsmanagement auch klappt.

Heute (gestern ;)) bin ich in Rorup den HM in für mich sehr akzektablen 1:47:55 gelaufen, jetzt geht ab Sonntag erstmal in den Urlaub nach Rügen. Auf die Strandläufe an der Ostsee freue ich mich jetzt schon ;)

Jog on!

LG ThoSa

Glückwunsch

Alles richtig gemacht.

Ich glaube, da geht noch was....



manchen bei youtube

Herzlichen Glückwunsch

zu der tollen Leistung. Schön, wenn das Ganze auch noch Spass macht. Ich hab meine 5000 am Donnerstag voll gemacht (brauchte ca. 3,5 Jahre dazu) und bin auch stolz wie Oskar. Ist schon ein schönes Gefühl, so ein Zahl zu sehen und zu wissen, die hast du ganz allein geschafft. Und jetzt auf zu den nächsten 5000 und vielen schönen Läufen und Wettkämpfen.

geniale Erfolgsgeschichte -

das macht Mut! Herzlichen Glückwunsch!

Zum Glück steht da noch in den Klammern "und der Zeit vor Jogmap", sonst hätte ich's nicht glauben können. Wenn ich sehe, wie langsam man sich überhaupt an den HM rantasten muss, wenn man anfängt. Darf ich fragen, wie lang denn die Zeit vor Jogmap war? Ich weiß, doofe Frage, ob man fragen darf ;o)... Also wie lang?

Und keine Schmerzen in Hüfte, Waden, Knien? Das wär' dir auf jeden Fall zu wünschen.

Schöne Grüße und weiterhin viel Freude am Laufen! Man muss die Freude am Laufen halten...

ER schafft das Wollen und das voll Bringen - mit extrem hohem Bringungsfaktor.

@princess511: Hab mal kurz überschlagen: Wenn in 3,5 Jahren 5000 km zusammenkommen, biste dieses Jahr etwas im Rückstand, hm?
Wie sieht's aus, werden's dieses Jahr auch wieder ca. 1600 km?
Ich mein - nur weiter so, nicht abschwächeln!
;o)

Tolle Leistung!

Hoffentlich klappt es mal wieder mit einem gemeinsamen Lauf - ich begleite dich gerne bei den nächsten 5000 ;)

LG Heinz

Laufen ist nicht alles ...

... musste ich leider auf Rügen feststellen.

Nachdem ich bei Ankunft in unserem Urlaubsdomizil feststellen durfte, daß ich mir ein paar linke (!) Laufschuhe mitgebracht habe und die örtliche Sportfachverkäuferin noch nicht mal wusste was Pronation bzw. Supination ist und mir Schuhe verkaufen wollte, dich absolut nicht gebrauchen konnte, bin ich auf Rügen nicht gelaufen.

Musste auch mal sein.

Euch vielen Dank für die Glückwünsche!

Gerne !

Heinz, gerne würde ich mich mal wieder mit Dir zum Laufen verabreden, ob wir das eher hinkriegen, als das mit Ding mit dem Bier? ;)

@gomeck1

Nun die 5000 Laufkilometer sind echte Jogmap-KM. Die KM davor habe ich nicht eingetragen, keine Ahnung wieviele das sind, da hatte ich auch noch keine Laufuhr.

Blessuren hielten sich bisher in Grenzen, einmal bin ich mit dem Fuss auf meiner Lieblingsstrecke umgeknickt, das tat weh und der Knöchel wurde dick. Aber ansonsten ... toi toi toi!

@princess511

Super! Meine allerherzlichste Glückwünsche zu Deinen 5000!

Glückwunsch

Hallo ThoSa,

Glückwunsch zu den 5.000 km! Ich bin noch nicht so weit, habe dieses Jahr erst die 4.000 km geknackt. Ich beneide dich um deinen Ehrgeiz und die Disziplin.

Wir sehen uns in den nächsten Tagen.

Björn

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links