Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Weiss nicht, was im Moment mit mir los ist. Eigentlich hätte ich am liebsten schon am Dienstag wieder 'ne Runde gedreht. Aber man will ja nicht gleich mit irgendwelchen Wehwechen und überstrapazierten Gliedmassen aussetzen müssen. Das törnt ab. Und ausserdem hab ich ja Zeit. Jede Menge. Das Motto ist folglich: gehen wirs langsam an.

Gestern: der Wind rauscht in den Bäumen. Die Spaziergänger sind schon daheim, diesmal laufe ich wirklich mitten in der Abendbrotzeit. Langsam los. Blick auf die Stopuhr: vier Minuten sind verstrichen! Ich bin noch gar nicht ausser Puste. Trotzdem lege ich brav eine Gehpause ein. Und stelle bald fest: vier Minuten Gehen sind zu viel. Mir ist langweilig. Gehen kann ich nämlich nicht besonders schnell. Den Berg hoch schaffe ich diesmal zwei Minuten und freue mich wie ein Schneekönig. Die Zeit bleibt unter zwanzig Minuten. Bin so happy, dass ich zum Grillen nach der Dusche tatsächlich mal wieder ein Kleid anziehe.

Heute Abend habe ich einen Massagetermin. Ist doch schon eine Superwoche!

0

Google Links