Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von AS.KO

Also, ich hatte im April 2008 einen Laktattest in Koblenz, damit ich halt (außer EKG) auch weiß ob+wie meine Grenzen sind bevor ich es Übertreibe und umklappe.
Seitdem sind halt schon gewisse km verstrichen ( normal 2-3 x 15km / Woche) sowie für 2009 schon 3 Halbmarathons absolviert (2:08 - 2:02 - 1:58).
Wäre es jetzt sinnvoll einen neuen Test machen zu lassen , oder kann ich mir die 60 euro auch sparen ?
Danke, Andre´

sinnvoll, wenn Du Veränderungen spürst

Nach 2000km hat sich bestimmt einiges getan.

Kontrollfrage: Hast Du das Gefühl, dass Deine Pulszonen nicht mehr stimmen?

Welche Fragen soll den der Test beantworten? Ein Test nur des Tests willens, macht keinen Sinn.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 19. Sonnenwendlauf am 20. Juni 18 Uhr)

> Welche Fragen soll den der

> Welche Fragen soll den der Test beantworten? Ein Test nur des Tests willens, macht keinen Sinn.

Genau so ist es.

Ein Test macht man um zu wissen wie man seine Ziele besser/schneller erreichen kann oder wie weit man damit gekommen ist.
Wenn Du selber nicht weisst ob du ein Test brauchst oder nicht dann brauchst Du keins.

laktat

ich mache jedes jahr einen laktat-stufen-test, speziell aus interesse an der entwicklung meines fitness-zustandes. dabei stellt sich heraus, dass sich die werte jedes jahr spürbar verändert haben - und das bei nur 3 mal training pro woche ! der trainings-berater empfiehlt die wiederholung alle 6 monate. aus kostengründen reicht mir jedoch ein test pro jahr.

Und was ist der Erkenntnisgewinn

durch die sich verändernden Werte?
Ich dachte sowas wie den "Fitnesszustand" misst man mit einer Stoppuhr (oder einem Chip) .. :o)

Oh, das ging ja flott. Also

Oh, das ging ja flott.
Also um den 21er unter 02:00 hinzubekommen mußte mein Puls ca. die hälfte der strecke mit 175-180 Schlägen herhalten.
Das fand ich schon stramm + teilweise bedenklich.
Um jetzt da mein Laufen evtl. besser anpaßen zu können dachte ich halt über einen neuen Test durch evtl. veränderte Grundlagenwerte nach.
Wollte mich so allmählich doch mal mit Intervallläufen beschäftigen und meine Garmin Forerunner mit sinnvollen Daten füttern.

Danke, Andre´

bedenklich?

Wieso fandest Du das bedenklich? Wie viel Prozent Deiner HfMax sind denn 180 Schläge?

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 19. Sonnenwendlauf am 20. Juni 18 Uhr)

Also laut Laktattest von

Also laut Laktattest von 2008 ist meine Anaerobe Schwelle bei 160-165 bpm.
Und mit den 20 Schlägen mehr war ich schon körperlich platt. :-)

Wettkampf

In einem Wettkampf kann Dir Deine IAS komplett egal sein,oder? Wettkampf ist kein Training.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 19. Sonnenwendlauf am 20. Juni 18 Uhr)

Lieber neue Laufschuhe!

Ich habe noch nie einen Laktat-Test gemacht, weil ich den für absolut überflüssig halte. Anders mag's im Profisport aussehen oder bei Laufcracks, die den Marathon weit unter 3 Stunden schaffen. Zwar war ich auch beim Sportarzt und habe EKG, großes Blutbild etc. machen lassen, um zu sehen, ob ich marathontauglich bin. Wo die eigenen Grenzen sind, merkt man doch am allerbesten, wenn man in sich hineinhört und auf die Signale des Körpers achtet. Wenn man sich jedoch auf schnödes Zahlenmaterial verlässt, verliert man doch nur das eigene Körpergefühl! Womöglich fällt mal wieder der Forerunner aus und man ist so schlau wie vorhin!

Bitte mich nicht falsch verstehen, für Technik-, Statistik- und Zahlenfreaks mag das sicherlich interessant sein (wir Frauen werden dafür bei den Laufklamotten schwach! :-))), aber rein vom gesundheitlichen Aspekt betrachtet, ist die eigene Intuition immer noch der beste Ratgeber! Mach' dir keinen Kopp und lauf einfach so, wie du denkst, dass es für dich jetzt und hier richtig ist! Kauf dir lieber neue Laufschuhe, dein Körper hat tausendmal mehr davon!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

Danke MC!

Das tat mir jetzt mal richtig gut!
Sowohl die Überflüssigkeitseinschätzung als auch der Hinweis auf die weibliche Laufklamotten-Vorliebe.

Beste Grüße, WWConny

OK , ich gebe mich dann den

OK , ich gebe mich dann den durchaus sinnvollen Antworten und natürlich der weiblichen Sicht der dinge geschlagen.
Aber für die gesparten 60 Euro gescheite Laufschuhe für mich ? Wo wo wo ?
:-)
Danke , Andre´

Ist doch auch wahr! :-))))

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos!

vielleicht hier?

http://www.plutosport.de/epages/Plutosport.storefront/DE

magnumclassic

@magnumclassic:
in sich hinein hören...?
auf die signale des körpers achten...?
was ist das denn...?

nein, mal im ernst: das klappt bei mir leider überhaupt nicht! die signale des körpers sind bei mir von so vielen subjektiven einflüssen abhängig, dass ich mich darauf absolut nicht verlassen kann!

darum meine ich: laktat tests können sinnvoll sein für den einen, der nächste braucht sie nicht. aber jetzt grundsätzlich davon abzuraten, weil mans selbst nicht braucht, halt ich persönlich auch nicht für angezeigt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links