Benutzerbild von egospezia

Also 8 Wochen faule Luzie. Motivation war nicht. Nach den 22km vom Strongman zwar gleich für den halben angemeldet, aber das hat nicht gereicht.

Langsam komme ich nun wieder in die Puschen. Noch 16 1/2 Wochen bis zu meinem HM-Debüt in Köln und ich möchte da voller Vorfreude an den Start gehen und nicht voller Angst und mit schlechtem Gewissen.

Dienstag der Lauf war super zäh. 9km und drei(!) Gehpausen. Gestern Auto in die Werkstatt gebracht, heim gelaufen. 7km keine Gehpause. Es wird. Aber die gute Form vom Frühjahr ist verfaul(enz)t.

Naja, ich bin und bleibe halt auch nach 2 Jahren noch eine Nicht-Läuferin. Wenn ich nicht laufe, vermisse ich nichts. Andererseits brauche ich natürlich das Laufen und die Gymnastik dazu, sonst geht's den Gelenken schlechter. Entsprechend bin ich nun motiviert und mal wieder bei der Grundlagenausdauer. *seufz* Naja, wer nicht konstant was tut, muss halt immer wieder anfangen.

0

Google Links