Benutzerbild von kroessebastian

Dies wird vielleicht mal ein Beitrag anderer Art, ich bin nach langer Zeit wieder angefangen zu laufen, mal schauen, was draus wird.

Kurzer Rückblick:

Im Oktober des Jahres 2006 entschied ich für mich: Mensch, du fängst jetzt das Laufen mal planmäßig an. Bis dahin war ich neben dem Fußball nur nebenbei mal ab und zu in Winter- und Sommerpause durch die Gegend geeiert.

Gesagt getan, aber Ende Januar 2007 war durch die Saison-Vorbereitung im Fußball dann das Laufen doch wieder fast ganz vorbei, wöchentlich im Schnitt ein LAuf, keine Einträge mehr ins Lauftagebuch etc.

Im November 2007, wieder Winterpause, der nächste Versuch, dieses Mal mit dem Ziel Halbmarathon, aber wieder war dieses Mal im Januar Schluß, da ich zu dieser Zeit selber Trainer eines Fußball-Teams war und die Vorbereitung genügend Zeit raubte.

23.04.2012: Erster Eintrag im Lauftagebuch nach über 5 Jahren, mittlerweile Wechsel vom Senioren (Alter 18-32 Jahre) in den, lacht bitte nicht, Alt-Herren-Bereich (ab 32) im Fußball!

Seitdem bis gestern um die 100 km abgespult, am Anfang etwas übertrieben (die Knie), dann ein bißchen zurückgefahren und...es läuft!

Drückt mir bitte die Daumen, dass es dieses Mal eine etwas längere Beziehung zu meiner "alten Liebe" wird und ich es jetzt wirklich einmal schaffe, dabei zu bleiben und nicht wieder aus Zeitmangel, innerem Schweinehund und sonstigem aufhöre.

Ich hoffe auch, dass ich es dann irgendwann einmal schaffe, an einem Wettkampf teilzunehemn, HM wäre schön, muss aber nicht sein, freue mich jedenfalls wieder auf die erst Woche mit mehr als 10 Trainingskilometern!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Google Links