Gut für die 1000km habe ich 1 Jahr und 5 Monate gebraucht, aber immerhin.
Die Bilanz dieser Zeit: Teilnahme Läufe in Dresden: 3,7km, 5km, 2x10km. Längster Lauf bisher: knapp 18km
An der Zeit muss ich noch arbeiten. Aber Geschwindigkeit ist nicht so wichtig.
Seit meinem schlechten 10km Lauf bei OEM hatte ich nur Pech - erst Zahnwurzelentzündung, dann eitrige Mandelentzündung und zuletzt Magen-Darm-Virus, bin daher in den letzten 2 Monaten kaum gelaufen. Ich hoffe, daß es wieder aufwärts geht, denn ein Ziel habe ich dann dieses Jahr noch: HM im Oktober (Zeit nebensächlich) und vielleicht doch abnehmen (mein BMI ist immernoch bei 29, habe aber seit letztem Jahr eine Kleidergröße weniger).

0

Bravo!

Glückwunsch zur Erreichung dieses Meilensteins.

Wünsche Dir, dass Du gesund bleibst und den Spaß am Laufen beibehältst.
Der HM ist ein schönes Ziel.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 19. Sonnenwendlauf am 20. Juni 18 Uhr)

dem Glückwunsch

von markuskrueger schließe ich mich gerne an.
Außerdem finde ich auch die Zeiten nicht so wichtig.
Liebe Grüße

"Zur Ruhe kommen, ohne Stehen zu bleiben"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links